Stellenvermittlung der Ev. Luth. Kirche in Norddeutschland

Akademiedirektor*in (m/w/d) für die Stelle der Leitung des Arbeitsbereichs „Evangelische Akademie der Nordkirche“ im Hauptbereich Seelsorge und gesellschaftlicher Dialog der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland (Nordkirche)

in Hamburg, ab 01.11.2024

  • JOB-ID: HAMBU-21931
  • 22767 Hamburg
  • 15.05.2024
  • 01.11.2024
Jetzt Kontakt aufnehmen

Senden Sie uns gerne Ihre Bewerbungsunterlagen.

 

Im Hauptbereich Seelsorge und gesellschaftlicher Dialog der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland (Nordkirche) ist die Stelle der Leitung des Arbeitsbereichs „Evangelische Akademie der Nordkirche“ zum 1. November 2024 oder später mit einer Akademiedirektorin oder einem Akademiedirektor (m/w/d) zu besetzen. 

 

Die Evangelische Akademie der Nordkirche sucht mit ihren vielfältigen Tagungen, Vortragsreihen und Fachgesprächen den Dialog mit der Gesellschaft in allen Bereichen des religiösen, kulturellen, gesellschaftlichen, wirtschaftlichen und politischen Lebens. Ihre Arbeitsweise ist diskursiv und interdisziplinär. Sie gibt kontroversen Gegenwartsfragen ein Forum, bringt kirchliche Positionen ins Gespräch und tritt für die gesellschaftliche Relevanz des Evangeliums öffentlich ein. Inhaltliche Schwerpunkte sind derzeit die Themen Religion und Kultur, Demokratie und Gerechtigkeit, jugendpolitische Bildung sowie Nachhaltigkeit und Transformation. Die Evangelische Akademie ist mit ihren Standorten in Rostock, Hamburg und Breklum regional ausgerichtet und bietet - wie etwa im Rahmen ihrer jährlichen Akademiewoche - Veranstaltungen im gesamten Bereich der Nordkirche an. Kennzeichnend ist eine enge Zusammenarbeit mit dem kirchlichen Dienst in der Arbeitswelt (KDA) der Nordkirche, mit dem eine organisatorische Verbindung in Aussicht steht. Im Bundesland Mecklenburg-Vorpommern gehören zudem zwei Regionalzentren für demokratische Kultur und damit ein wichtiger Partner der Landeszentrale für Politische Bildung zur Akademie. Der Arbeitsbereich wird aufgabenbezogen von einem Beirat beraten.

 

Zu den Aufgaben der Arbeitsbereichsleitung gehören u. a.:

  • die Entwicklung einer eigenen Zielplanung aus den Zielvorgaben des Hauptbereichs,
  • die Festlegung der Aufbau- und Ablauforganisation des Arbeitsbereichs im Einvernehmen mit der Hauptbereichsleitung,
  • die fachliche Leitung des Arbeitsbereichs,
  • die Aufgabe der/des Fachvorgesetzten der Mitarbeitenden und Pastorinnen und Pastoren des Arbeitsbereichs,
  • im Rahmen der fachlichen Leitung der Einsatz der finanziellen und sächlichen Ressourcen,
  • die Zusammenarbeit mit dem KDA und dem Beirat und die Teilnahme an den Leitungsrunden des Hauptbereichs,
  • die inhaltliche Gestaltung des Programms in Zusammenarbeit mit den Studienleiter/innen sowie des Gesamtprofils der Akademie an allen Standorten,
  • Durchführung eigener Tagungen und Projekte,
  • Profilierung und strategische Weiterentwicklung der Akademiearbeit einschließlich neuer hybrider Formate und der digitalen Kommunikation - im Verbund mit den anderen Evangelischen Akademien in Deutschland und perspektivisch in dem Zusammengehen mit dem KDA.

 

Wir wünschen uns eine Persönlichkeit,

  • mit ausgewiesener theologischer Expertise, die diskursfreudig und innovativ ist,
  • die Erfahrungen hat an der Schnittstelle zu Politik und Zivilgesellschaft, in interdisziplinärer Zusammenarbeit und in der Gestaltung von Transformationsprozessen hat,
  • die bewährte Formate der Akademie fortführt, aber auch den Mut hat, sich von alten Zöpfen zu trennen und neue Wege zu gehen,
  • die neue Themen aufspürt und in zeitgemäße Veranstaltungsformate umsetzt,
  • die Erfahrungen im Umgang mit den Medien mitbringt,
  • die darin geübt ist, Veranstaltungen auch zu kontroversen Themen souverän zu moderieren,
  • die die Evangelische Akademie mit hoher kommunikativer Kompetenz in die Gesellschaft breit vernetzt,
  • die mit Mut und Ideen theologische wie religiöse Themen sowie kirchliche Positionen in die Diskurse einbringt,
  • die ihre Fähigkeiten in der strategischen Ausrichtung der Akademiearbeit im Rahmen der Dienst und Werke der Nordkirche einbringt,
  • die Kenntnisse und Erfahrungen in Teamführung und Teambildung besitzt und in der Lage ist, die unterschiedlichen Persönlichkeiten im Team zu stärken sowie die verschiedenen Bezüge (Regionen, Schwerpunkte) auszugleichen,
  • die mit digitalen Kommunikationspraktiken vertraut ist, aber auch die Bereitschaft mitbringt, immer wieder an allen Standorten der Akademie präsent zu sein.

 

Wir bieten:

  • ein multiprofessionelles, selbstständiges Team von Studienleiter/innen,
  • gute und intensive Zusammenarbeit im Hauptbereich und Unterstützung durch die Verwaltung,
  • Akademiebüros in Hamburg, Rostock und Breklum,
  • Möglichkeit zum Homeoffice,
  • Fort- und Weiterbildung sowie Supervision,
  • gute IT-Ausstattung und -Support,
  • Zuschuss zum Deutschlandticket.

 

Die Leitung des Arbeitsbereichs Evangelische Akademie wird von der Kirchenleitung der Nordkirche im Einvernehmen mit der Hauptbereichsleitung und dem Hauptbereichskuratorium bestellt. Die Stelle mit einem Stellenumfang von 100 Prozent wird mit einer Pastorin oder mit einem Pastor auf fünf Jahre besetzt (erneute Berufung ist zulässig). Die Besoldung erfolgt nach A 13/14 mit einer Zulage nach A 15.

 

Dienstort ist eines der beiden Büros der Evangelischen Akademie in Rostock und Hamburg. Es wird erwartet, dass die/der Stelleninhaber/in ihren/seinen Wohnsitz im Bereich der Ev.-Luth. Kirche in Norddeutschland nimmt. Eine Dienstwohnung kann nicht gestellt werden.

 

Auf die Pfarrstelle können sich Pastorinnen und Pastoren bewerben, die in einem Dienstverhältnis zur Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland (Nordkirche) stehen. 

 

Weitere Informationen unter www.akademie-nordkirche.de oder persönlich durch den Leitenden Pastor des Hauptbereichs Seelsorge und gesellschaftlicher Dialog, Pastor Michael Stahl (Tel.: 0170 5054809).

 

Ihre Bewerbung mit einem tabellarischen Lebenslauf sowie mit konzeptionellen Vorstellungen für die Arbeit richten Sie bitte bis zum 15. Mai 2024 an: Herrn Oberkirchenrat Professor Dr. Bernd-Michael Haese, Landeskirchenamt der Nordkirche, Dänische Straße 21–35, 24103 Kiel, bevorzugt per E-Mail an: 
bernd-michael.haese@lka.nordkirche.de.

Entscheidend ist der rechtzeitige Zugang bei der angegebenen Adresse.

 

Wir machen darauf aufmerksam, dass Fahrtkosten oder andere im Zusammenhang mit der Bewerbung stehenden Auslagen nicht erstattet werden.

 

Az.: 20 Akademiearbeit Nordkirche – P Bot / P Sc

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf www.stellenvermittlung-nordkirche.de.

Drucken


Einrichtung:
22767 Hamburg


Alle Stellenausschreibungen richten sich grundsätzlich an alle Geschlechter. Schwerbehinderte und Gleichgestellte nach SGB IX werden in besonderem Maße aufgefordert, eine Bewerbung einzureichen.
Bitte geben Sie deshalb Ihre Schwerbehinderung in Ihrer Bewerbung an.




Tarif-Informationen

TV KB (Tarifvertrag für Kirchliche Beschäftigte in der Nordkirche) https://vkdn-nordkirche.de/assets/content/doc/TV%20KB%202023.pdf

Benefits im Tarifvertrag für Kirchliche Beschäftigte in der Nordkirche https://www.stellenvermittlung-nordkirche.de/TVKB_Benefits

KTD: Die aktuelle Fassung des Kirchlichen Tarifvertrags Diakonie https://gesundheit-soziales-hamburg.verdi.de/tarife/tarifvertrag-ktd



Job-URL: www.stellenvermittlung-nordkirche.de/Jobs/21931

17.04.2024 18:07:45

Für Jobsuchende

Das wünscht man sich: genau den Arbeitsplatz für sich zu finden, bei dem die Rahmenbedingungen zu den persönlichen Wünschen und eigenen Qualifikationen passen. Die Nordkirche ist eine starke Arbeitgeberin – mit mehr als 82.000 Stellen und fast allen denkbaren Berufen.



Wir respektieren Ihren Datenschutz

Damit Sie unsere Seite vollständig nutzen können, sind Cookies erforderlich. Einige dieser Cookies sind notwendig, damit unsere Seite überhaupt funktioniert, andere Cookies sind nur für ein komfortables Nutzungserlebnis oder unsere Statistiken erforderlich. Bitte stimmen Sie all unseren Cookies zu und beachten Sie, dass unsere Seite für Sie nicht mehr vollständig funktioniert, wenn Sie in einige Cookies nicht einwilligen. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen. Einen Widerrufslink und mehr Informationen zu Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Externe Medien:
Diese Auswahl beinhaltet die Einbindung von Google Maps (extern).
Statistiken:
Diese Auswahl beinhaltet Matomo (intern), Matomo Tag Manager (intern).
Marketing:
Diese Auswahl wird aktuell nicht verwendet.

Alle akzeptieren