Stellenvermittlung der Ev. Luth. Kirche in Norddeutschland


Auszubildende/r (m/w/d) zum/zur Fachangestellten für Medien- und Informationsdienste - Fachrichtung Archiv

in Kiel, ab 01.09.2023

  • JOB-ID: KIEL-9087
  • 24114 Kiel
  • 31.08.2022
  • 01.09.2023

Das Landeskirchliche Archiv Kiel bildet aus!


Wir suchen


eine/n Auszubildende/n (m/w/d) zum/zur Fachangestellten für Medien- und Informationsdienste- Fachrichtung Archiv


Ausbildungsbeginn: 1. September 2023
Ausbildungsdauer: 3 Jahre
Arbeitszeiten: 39 Stunden/Woche
Ausbildungsort: Berufspraktische Ausbildung im Landeskirchlichen Archiv in Kiel; Besuch der Berufsschule in Hamburg an zwei Tagen in der Woche
Die Ausbildung findet auch an anderen Praxisstationen statt.
Bewerbungsschluss: 31. August 2022


Ausbildungsvergütung Stand ab 01. April 2023


1. Ausbildungsjahr: 1.026,00 €
2. Ausbildungsjahr: 1.083,00 €
3. Ausbildungsjahr: 1.219,00 €


Was Sie in Ihrer Ausbildung lernen:


- technische Bearbeitung des Archivguts und Magazinierung
- Sichtung, Bewertung und Übernahme von Schriftgut
- Erschließung von Archivgut verschiedenster Art (Akten, Amtsbücher, Karten, Pläne, Fotos, etc.)
- Erstellung von Findmitteln
- Bereitstellung von Archivgut und Mitwirkung an der Ermöglichung der Benutzung von Archivgut
- Mitwirkung an der Öffentlichkeitsarbeit


Wer wir sind:


Das Landeskirchliche Archiv ist eine Abteilung des Dezernates Theologie, Ökumene, Diakonie im Landeskirchenamt der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland. Es hat seinen Sitz in Kiel mit zwei Außenstellen in Schwerin und Greifswald.


Das Landeskirchliche Archiv hat die Aufgabe, das Archivgut verschiedener landeskirchlicher Stellen und ihrer Rechtsvorgänger zu erfassen, zu bewerten, zu erschließen, zu erhalten und für die Benutzung bereitzustellen. Auch Archivgut selbstständiger Einrichtungen und Archivgut privater Herkunft kann im Landeskirchlichen Archiv archiviert werden. Es archiviert das Archivgut der Landeskirche und ihrer Vorgänger seit dem 16. Jahrhundert bis heute und sorgt dafür, dass es für die Ewigkeit erhalten bleibt und für Nutzerinnen und Nutzer bereitgestellt werden kann.


Insofern liegen im Landeskirchlichen Archiv viele interessante Quellen unterschiedlichen Inhalts und unterschiedlicher Formen. Die Nutzung moderner Medien gehört u.a. bei der Erschließung von Archivgut zum täglichen Handwerkszeug.


Außerdem berät das Landeskirchliche Archiv die Kirchenkreise der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland in allen Fragen der Archivierung.
Sie arbeiten während der Ausbildung (standortübergreifend) mit ausgebildeten Archivarinnen und Archivaren, Fachangestellten für Medien- und Informationsdienste Fachrichtung Archiv, einer Sekretärin und Volontärinnen und Volontären zusammen.


Wir bieten Ihnen:


- eine Ausbildung bei einer jungen, vielfältigen Landeskirche mit vielen interessanten Aufgabenbereichen
- eine abwechslungsreiche Ausbildung mit Einblicken in alle Bereiche der Arbeit des Landeskirchlichen Archivs
- Praktikum in einem Archiv anderer Trägerschaft (z.B. ein Stadtarchiv)
- Sonderzahlungen (ähnlich dem Urlaubs- und Weihnachtsgeld),
- 30 Tage Urlaub (bei einer Fünf-Tage-Woche) und freie Tage am 24. und 31. Dezember
- flexible Arbeitszeiten
- Zuschuss zum ÖPNV und Angebote zur Gesundheitsvorsorge


Wir erwarten:


- einen mittleren Schulabschluss mit der Note „gut“ oder einen vergleichbaren Abschluss
- Grundkenntnisse einer Fremdsprache (vorzugsweise englisch)
- sichere Deutschkenntnisse und gute Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift
- Interesse an Geschichte
- Interesse an modernen Medien und Bereitschaft mit diesen zu arbeiten (z.B. PC-Kenntnisse)
- Teamfähigkeit
- Kommunikationsfreude und Hilfsbereitschaft
- Eigenverantwortlichkeit und Selbstständigkeit
- Sorgfältigkeit, Ordnungssinn und Konzentrationsfähigkeit
- Mindestmaß an körperlicher Eignung, da die Tätigkeiten u.a. mit dem Tragen von Archivkartons und dem Einsatz auf Dachböden/Kellern verbunden sind.
- Führerschein Klasse B oder voraussichtlicher Erwerb des Führerscheins zum Ausbildungsende


Wir erwarten eine Identifikation mit den Werten der evangelischen Kirche.


Schwerbehinderte und ihnen gleichgestellte Personen sind in besonderem Maße aufgefordert, sich zu bewerben.


Für weitere Fragen stehen Ihnen Kirchenarchivdirektorin Frau Dr. Annette Göhres (0431- 9797 663) und Kirchenarchivamtsrätin Frau Julia Brüdegam (0431-9797 661) oder kiel@archiv.nordkirche.de zur Verfügung.


Haben wir Ihr Interesse geweckt?


Dann schicken Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung mit einem aktuellen Schulzeugnis und einem Lebenslauf –vorzugsweise elektronisch- bitte bis zum 31. August 2022 an das


Landeskirchliche Archiv Kiel, Frau Julia Brüdegam, Winterbeker Weg 51, 24114 Kiel.


Julia.bruedegam@archiv.nordkirche.de


Entscheidend ist nicht das Datum des Poststempels, sondern der rechtzeitige Zugang bei der angegebenen Adresse.


Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!


Bitte beachten Sie, dass wir Ihre Bewerbungsunterlagen nicht zurücksenden. Reichen Sie daher bitte keine Originalunterlagen ein.


Wir machen Sie darauf aufmerksam, dass Fahrtkosten oder andere im Zusammenhang mit der Bewerbung entstehende Auslagen nicht erstattet werden. Sollte anlässlich der Ausbildung ein Umzug erforderlich werden, können keine Umzugskosten erstattet werden.

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf www.stellenvermittlung-nordkirche.de.

Drucken


Über die Einrichtung

Bewerbung an:
Frau Julia Brüdegam
Landeskirchliches Archiv Kiel
Winterbeker Weg 51
24114 Kiel
Einrichtung:
Landeskirchliches Archiv Kiel
Winterbeker Weg 51
24114 Kiel
Bewerbung an:
Frau Julia Brüdegam
julia.bruedegam@archiv.nordkirche.de


Alle Stellenausschreibungen richten sich grundsätzlich an alle Geschlechter: männlich / weiblich / divers – abgekürzt als (m/w/d), auch wenn dies in einigen Angeboten nicht explizit ausgewiesen sein sollte. Schwerbehinderte und Gleichgestellte nach SGB IX werden in besonderem Maße aufgefordert, eine Bewerbung einzureichen.
Bitte geben Sie deshalb Ihre Schwerbehinderung in Ihrer Bewerbung an.




Tarif-Informationen

KAT: Aktuelle Fassung des Kirchlichen Arbeitnehmerinnen Tarifvertrages https://www.kirchenrecht-nordkirche.de/document/25317#s00000047

KAVO-MP: Aktuelle Fassung der Kirchlichen Arbeitsvertragsordnung Mecklenburg-Pommern https://www.kirchenrecht-nordkirche.de/document/27143/search/Kirchliche%2520Arbeitsvertragsordnung

KTD: Die aktuelle Fassung des Kirchlichen Tarifvertrags Diakonie https://gesundheit-soziales-hamburg.verdi.de/tarife/tarifvertrag-ktd



Job-URL: www.stellenvermittlung-nordkirche.de/Jobs/9087

02.07.2022 22:28:27

Für Jobsuchende

Das wünscht man sich: genau den Arbeitsplatz für sich zu finden, bei dem die Rahmenbedingungen zu den persönlichen Wünschen und eigenen Qualifikationen passen. Die Nordkirche ist eine starke Arbeitgeberin – mit mehr als 82.000 Stellen und fast allen denkbaren Berufen.



Wir respektieren Ihren Datenschutz

Damit Sie unsere Seite vollständig nutzen können, sind Cookies erforderlich. Einige dieser Cookies sind notwendig, damit unsere Seite überhaupt funktioniert, andere Cookies sind nur für ein komfortables Nutzungserlebnis oder unsere Statistiken erforderlich. Bitte stimmen Sie all unseren Cookies zu und beachten Sie, dass unsere Seite für Sie nicht mehr vollständig funktioniert, wenn Sie in einige Cookies nicht einwilligen. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen. Einen Widerrufslink und mehr Informationen zu Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Externe Medien:
Diese Auswahl beinhaltet die Einbindung von Google Maps (extern).
Statistiken:
Diese Auswahl beinhaltet Matomo (intern), Matomo Tag Manager (intern).
Marketing:
Diese Auswahl wird aktuell nicht verwendet.

Alle akzeptieren