Stellenvermittlung der Ev. Luth. Kirche in Norddeutschland


Referent*in für interkulturelle Kirchenentwicklung

in Hamburg, ab 01.10.2022

  • JOB-ID: HAMBU-8529
  • 22605 Hamburg
  • 31.07.2022
  • 01.10.2022

Das Zentrum für Mission und Ökumene – Nordkirche weltweit sucht zum 1. Oktober 2022 eine Referentin bzw. einen Referenten für interkulturelle Kirchenentwicklung (m/w/d).

 

Die Stelle hat einen Umfang von 100 Prozent und ist befristet bis zum 30. September 2027. Dienstsitz ist Hamburg.

 

Das Zentrum für Mission und Ökumene (ZMÖ) in der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland (Nordkirche) gestaltet und fördert die Beziehungen der Nordkirche zu Kirchen und Nichtregierungsorganisationen in aller Welt. Gemeinsam mit Partnern im Inland und weltweit engagiert sich das ZMÖ für Gerechtigkeit, Frieden und die Bewahrung der Schöpfung. 

Das ZMÖ arbeitet eng mit Kirchenkreisen, Kirchengemeinden und anderen Diensten und Werken der Nordkirche zusammen und ist in vielfältiger Weise mit Akteurinnen und Akteuren der Zivilgesellschaft vernetzt. 

 

Für die Weiter-Entwicklung des Arbeitsfeldes der interkulturellen Kirchenentwicklung suchen wir eine engagierte Person, die eng mit den kirchlichen sowie außer-kirchlichen Akteurinnen und Akteuren im Arbeitsfeld „Interkulturelle Öffnung“ zusammenarbeitet.

 

Die Stelle kann sowohl in einem privatrechtlichen Angestelltenverhältnis als auch innerhalb eines öffentlich-rechtlichen Pfarrdienstverhältnisses besetzt werden.

 

Zu den Aufgaben der Stelle gehören:

  • die exemplarische Umsetzung von Leitprojekten aus dem Gesamtkonzept interkultureller Öffnung der Nordkirche
  • die proaktive Weiterentwicklung der thematischen Netzwerkarbeit mit den Fachreferaten in der Nordkirche, den Gremien auf EKD-Ebene und außerkirchlichen Akteurinnen und Akteuren
  • die Durchführung von Fachtagungen
  • die Aktualisierung und Weiterentwicklung der Webseite www.nordkirche-interkulturell.de und die Erarbeitung und Pflege weiterer Kommunikationswege (soziale Medien)
  • die regelmäßige Evaluation

 

Wir erwarten:

  • wissenschaftlichen Hochschulabschluss (z. B. Ev. Theologie, Kulturwissenschaften, Sozialwissenschaften), mehrjährige Berufserfahrung in interkultureller, ökumenischer, interkonfessioneller und/oder interreligiöser Arbeit
  • konzeptionelle und strategische Kompetenzen
  • ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit, Medienkompetenz
  • Systemkompetenz für die Arbeitsfelder und für die Struktur und Kultur der evangelischen Kirche
  • Teamfähigkeit und Fähigkeit zur selbstkritischen Reflexion der eigenen Arbeit
  • Deutsch und Englisch und nach Möglichkeit eine dritte Sprache
  • Bereitschaft zu Dienstreisen innerhalb der Nordkirche und in der EKD

 

Wir bieten:

  • einen Arbeitsplatz in einem interessanten, dynamischen und sinnvollen Tätigkeitsfeld an einem attraktiven Standort
  • eine gute Arbeitsatmosphäre in einem engagierten Team

 

Die Stelle ist nach Entgeltgruppe K 12 des Kirchlichen Arbeitnehmerinnen Tarifvertrags bewertet. Für Pastorinnen und Pastoren, die in einem Dienstverhältnis zur Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland stehen, erfolgt die Bezahlung nach Besoldungsgruppe A 13/A 14 Kirchenbesoldungsgesetz.

 

Menschen mit Schwerbehinderung und ihnen gleichgestellte Personen sind in besonderem Maße aufgefordert, sich zu bewerben. Wir fördern die berufliche Gleichstellung der Geschlechter und die Heterogenität unter unseren Mitarbeitenden. Wir freuen uns insbesondere über Bewerbungen von Personen, die Rassismus oder andere Formen von Diskriminierung erlebt und hieraus diskriminierungskritische Perspektiven entwickelt haben. 

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf www.stellenvermittlung-nordkirche.de.


Über die Einrichtung

Das Zentrum für Mission und Ökumene (ZMÖ) in der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland (Nordkirche) gestaltet und fördert die Beziehungen der Nordkirche zu Kirchen und Nichtregierungsorganisationen in aller Welt. Gemeinsam mit Partnern im Inland und weltweit engagiert sich das ZMÖ für Gerechtigkeit, Frieden und die Bewahrung der Schöpfung. 

Das ZMÖ arbeitet eng mit Kirchenkreisen, Kirchengemeinden und anderen Diensten und Werken der Nordkirche zusammen und ist in vielfältiger Weise mit Akteurinnen und Akteuren der Zivilgesellschaft vernetzt. 

Die Stelle ist nach Entgeltgruppe K 12 des Kirchlichen Arbeitnehmerinnen Tarifvertrags bewertet. Für Pastorinnen und Pastoren, die in einem Dienstverhältnis zur Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland stehen, erfolgt die Bezahlung nach Besoldungsgruppe A 13/A 14 Kirchenbesoldungsgesetz.

 

Menschen mit Schwerbehinderung und ihnen gleichgestellte Personen sind in besonderem Maße aufgefordert, sich zu bewerben. Wir fördern die berufliche Gleichstellung der Geschlechter und die Heterogenität unter unseren Mitarbeitenden. Wir freuen uns insbesondere über Bewerbungen von Personen, die Rassismus oder andere Formen von Diskriminierung erlebt und hieraus diskriminierungskritische Perspektiven entwickelt haben. 



Dr. Christian Wollmann, Dr. Hauke Christiansen
040 88181 202
Bewerbung an:
Ulrike Matthiesen
Zentrum für Mission und Ökumene - Nordkirche weltweit
Agathe-Lasch-Weg 16
22605 Hamburg
Einrichtung:
Zentrum für Mission und Ökumene - Nordkirche weltweit
Agathe-Lasch-Weg 16
22605 Hamburg
Kontakt:
Dr. Christian Wollmann, Dr. Hauke Christiansen
040 88181 202
bewerbung@nordkirche-weltweit.de
Bewerbung an:
Ulrike Matthiesen
bewerbung@nordkirche-weltweit.de


Alle Stellenausschreibungen richten sich grundsätzlich an alle Geschlechter: männlich / weiblich / divers – abgekürzt als (m/w/d), auch wenn dies in einigen Angeboten nicht explizit ausgewiesen sein sollte. Schwerbehinderte und Gleichgestellte nach SGB IX werden in besonderem Maße aufgefordert, eine Bewerbung einzureichen.
Bitte geben Sie deshalb Ihre Schwerbehinderung in Ihrer Bewerbung an.




Tarif-Informationen

KAT: Aktuelle Fassung des Kirchlichen Arbeitnehmerinnen Tarifvertrages https://www.kirchenrecht-nordkirche.de/document/25317#s00000047

KAVO-MP: Aktuelle Fassung der Kirchlichen Arbeitsvertragsordnung Mecklenburg-Pommern https://www.kirchenrecht-nordkirche.de/document/27143/search/Kirchliche%2520Arbeitsvertragsordnung

KTD: Die aktuelle Fassung des Kirchlichen Tarifvertrags Diakonie https://gesundheit-soziales-hamburg.verdi.de/tarife/tarifvertrag-ktd



Job-URL: www.stellenvermittlung-nordkirche.de/Jobs/8529

17.05.2022 20:39:26

Für Jobsuchende

Das wünscht man sich: genau den Arbeitsplatz für sich zu finden, bei dem die Rahmenbedingungen zu den persönlichen Wünschen und eigenen Qualifikationen passen. Die Nordkirche ist eine starke Arbeitgeberin – mit mehr als 82.000 Stellen und fast allen denkbaren Berufen.



Wir respektieren Ihren Datenschutz

Damit Sie unsere Seite vollständig nutzen können, sind Cookies erforderlich. Einige dieser Cookies sind notwendig, damit unsere Seite überhaupt funktioniert, andere Cookies sind nur für ein komfortables Nutzungserlebnis oder unsere Statistiken erforderlich. Bitte stimmen Sie all unseren Cookies zu und beachten Sie, dass unsere Seite für Sie nicht mehr vollständig funktioniert, wenn Sie in einige Cookies nicht einwilligen. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen. Einen Widerrufslink und mehr Informationen zu Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Externe Medien:
Diese Auswahl beinhaltet die Einbindung von Google Maps (extern).
Statistiken:
Diese Auswahl beinhaltet Matomo (intern), Matomo Tag Manager (intern).
Marketing:
Diese Auswahl wird aktuell nicht verwendet.

Alle akzeptieren