Erzieher*in oder SPA

JOB-ID: HAMBU-0774

 
Besetzung zum:
Bewerbungsfrist:
Nächstmöglichen Termin
24.04.2019

Für unsere zweigruppige Ev. Kita Bethlehem mit 44 Kindern im Alter von
3 bis 6 Jahren suchen wir ab sofort eine*n engagierte*n
Erzieher*in oder Sozialpädagogische Assistenz (m/w/d)
für eine unserer Elementargruppen
mit 20-25 Wochenstunden.


Wir wünschen uns eine*n Mitarbeiter*in

  •  mit einer wertschätzenden Haltung gegenüber Kindern und Eltern
  •  mit Fachkompetenz, Eigenverantwortung und Flexibilität
  •  mit Kommunikations-und Teamfähigkeit
  •  mit Spaß an religionspädagogischer Arbeit mit Kindern
  •  mit Bereitschaft zur intensiven Beteiligung an Qualitäts- und Konzeptentwicklung und zur Auseinandersetzung mit Bildungsempfehlungen, Dokumentation und Beobachtung

Wir bieten:

  •  ein engagiertes, kleines Team
  •  Berufsanfänger*innen die Möglichkeit der Unterstützung und Förderung
  •  Raum, um Ihre eigenen kreativen Fähigkeiten ins Team miteinzubringen
  •  Lebendige religionspädagogische Arbeit
  •  Fortbildungsmöglichkeiten und kollegialen Austausch
  •  Vergütung nach dem Kirchlichen Arbeitnehmerinnen Tarifvertrag (KAT)
  •  30 Urlaubstage bei einer Fünftage-Woche
  •  Zusätzliche Altersversorgung und Gesundheitsvorsorge
  •  Einen Zuschuss zum HVV-ProfiTicket

Das Leitbild unserer Kirchengemeinde und unserer Kindertageseinrichtungen spiegelt unser christliches Selbstverständnis wider und bildet die Grundlage Ihres Handelns.
Schwerbehinderte und Gleichgestellte nach SGB IX werden in besonderem Maße aufgefordert, eine Bewerbung einzureichen.


Schriftliche Bewerbungen bitte bis zum 24.04.2019 an:
Evangelische Kita Bethlehem
Kirsten Dieckow
Alardusstraße 20
20255 Hamburg
Tel.: 040 408 605
kita.bethlehem@ev-ke.de



Stellenbeschreibung als PDF

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf www.stellenvermittlung-nordkirche.de.



Einrichtung:
Evangelische Kita Bethlehem
Alardusstraße 20
20255 Hamburg
Kontakt:
Kirsten Dieckow
040 408 605
kita.bethlehem@ev-ke.de


Alle Stellenausschreibungen richten sich grundsätzlich an alle Geschlechter: männlich / weiblich / transsexuell / intersexuell – abgekürzt als (m/w/t/i), auch wenn dies in einigen Angeboten nicht explizit ausgewiesen sein sollte.

Für Jobsuchende

Das wünscht man sich: genau den Arbeitsplatz für sich zu finden, bei dem die Rahmenbedingungen zu den persönlichen Wünschen und eigenen Qualifikationen passen. Die Nordkirche ist eine starke Arbeitgeberin – mit mehr als 82.000 Stellen und fast allen denkbaren Berufen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos