Stellenvermittlung der Ev. Luth. Kirche in Norddeutschland


Referentin bzw. Referent (w/m/d) für Prävention von sexualisierter Gewalt

Hamburg, Voll- oder Teilzeit, befristet

  • JOB-ID: HAMBU-6066
  • 20259 Hamburg
  • 15.02.2022
  • 12.05.2022

Die Stabsstelle Prävention – Fachstelle der Nordkirche gegen sexualisierte Gewalt sucht zum 12. Mai 2022

 

eine Referentin bzw. einen Referenten (w/m/d) für Prävention von sexualisierter Gewalt.

 

Es handelt hierbei sich um eine Mutterschutz- und Elternzeitvertretung längstens bis zum Ablauf des 30. April 2023. Der Beschäftigungsumfang beträgt 100 Prozent (39 Wochenstunden), eine Teilzeitbeschäftigung ist ebenfalls möglich. Der Arbeitsort ist Hamburg.

 

Die Stabsstelle Prävention – Fachstelle gegen sexualisierte Gewalt ist zentrale Ansprech- und Beratungsstelle der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland (Nordkirche) bei Fragen zum Thema sexuelle Grenzverletzungen und sexualisierte Gewalt im kirchlichen Raum. Sie entwickelt und berät zu Standards für die Präventionsarbeit, für den Umgang mit Vorfällen sexualisierter Gewalt durch kirchliche Mitarbeitende sowie für die Aus-, Fort- und Weiterbildung. Sie ist dafür zuständig, die Umsetzung der Vorgaben des Präventionsgesetzes der Nordkirche mit voranzubringen (https://www.kirchenrecht-nordkirche.de/document/40916).

 

Ihre Hauptaufgaben:

  • zentrale fachliche Ansprech- und Beratungsstelle der Nordkirche für das Thema Prävention von sexualisierter Gewalt im kirchlichen Raum,
  • Entwicklung, Koordination und Durchführung von Fortbildungen für Vikarinnen und Vikare, Pastorinnen und Pastoren, Einrichtungsleitungen u. a. zum Thema Prävention von sexualisierter Gewalt,
  • Fortführung/Begleitung eines laufenden Modellprojekts für die Entwicklung von Schutzkonzepten an Schulen in evangelischer Trägerschaft,
  • Beratung landeskirchlicher Einrichtungen und Leitungsgremien zu Präventionsfragen, zur Durchführung von Risikoanalysen und der Entwicklung sowie Umsetzung von Schutzkonzepten,
  • Koordination und Leitung von Arbeits- und Vernetzungstreffen mit regionalen Präventionsbeauftragten,
  • Erstellung von Arbeitshilfen, Standards und Strategien zur Unterstützung der Präventionsarbeit in Kirchengemeinden und kirchlichen Einrichtungen in der Nordkirche,
  • landeskirchliche und bundesweite Vernetzung und Zusammenarbeit mit kirchlichen und externen Fachstellen und Gremien der EKD.

 

Ihre Kompetenzen:

  • abgeschlossene wissenschaftliche Hochschulausbildung (Master) in der Fachrichtung Psychologie, Kriminologie, Sozialpädagogik, Sozialwissenschaften, Rechtswissenschaften, Erziehungswissenschaften oder einer auf die Tätigkeit bezogenen, vergleichbaren Qualifikation oder gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen zur Ausübung der beschriebenen Tätigkeit,
  • fundierte Fachkenntnisse und möglichst Berufserfahrung im Themenfeld sexualisierte Gewalt in Institutionen mit besonderer Expertise in den Bereichen Prävention und Schutzkonzepte,
  • Fähigkeit, theoretische Konzepte zur Prävention von sexualisierter Gewalt zu erarbeiten und diese durch Fortbildungen und Vorträge anschaulich in die Praxis zu übertragen,
  • hohes Maß an Eigenständigkeit und guter Selbstorganisation,
  • Bereitschaft zur Fortbildung, (Team-)Supervision und zu Reisetätigkeiten im Gebiet der Nordkirche.

 

Wir suchen eine Person, die möglichst bereits über einschlägige Erfahrungen im Themenfeld sexualisierte Gewalt und Prävention verfügt, sodass ein Einstieg in laufende Prozesse möglichst schnell realisiert werden kann.

 

Hinweis:

Zu diesem Arbeitsfeld gehört der Kontakt mit Betroffenen von sexualisierter Gewalt und traumatisierten Personen. Hierfür braucht es einen hohen Grad an Empathie, Belastbarkeit und die Fähigkeit, ruhig und besonnen mit Konfliktsituationen umgehen zu können.

 

Wir bieten:

Sie haben die Chance, in einem multi-professionellen Team an interessanten und herausfordernden Themen zu arbeiten und das kirchliche Arbeitsfeld an entscheidenden Stellen positiv mit zu prägen.

Arbeiten im Home-Office und Flexibilität in den Arbeitszeiten sind nach Absprache möglich.

 

Die Bezahlung erfolgt nach Entgeltgruppe K 12 des Kirchlichen Arbeitnehmerinnen Tarifvertrags (KAT), s.www.vkda-nordkirche.de.

 

Schwerbehinderte und ihnen gleichgestellte Personen sind in besonderem Maße aufgefordert, sich zu bewerben.

Wir fördern die berufliche Gleichstellung der Geschlechter und die Heterogenität unter unseren Mitarbeitenden.

 

Sie übernehmen in Ihrem Aufgabenbereich Mitverantwortung für die glaubwürdige Erfüllung kirchlicher Aufgaben. Wir setzen daher voraus, dass Sie sich gegenüber der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland loyal verhalten, die evangelische Identität der Fachstelle achten und in Ihrem beruflichen Handeln den Auftrag der Kirche vertreten und fördern.

 

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis spätestens 15. Februar 2022 und ausschließlich digital in maximal zwei PDF-Dokumenten an: bewerbung@lka.nordkirche.de.

 

Bei Fragen zu Ihrer Bewerbung wenden Sie sich gern an die Leitung der Fachstelle, Frau Dr. Alke Arns (info@praevention.nordkirche.de) oder an die aktuelle Stelleninhaberin Frau Inga List (inga.list@praevention.nordkirche.de).

 

Nähere Informationen zur Arbeit der Fachstelle finden Sie zudem unter www.kirche-gegen-sexualisierte-gewalt.de und in der Präventionsgesetzausführungsverordnung – Teil 4 (https://www.kirchenrecht-nordkirche.de/document/45220).

 

Wir machen darauf aufmerksam, dass Fahrtkosten oder andere im Zusammenhang mit der Bewerbung stehende Auslagen nicht erstattet werden. Sollte anlässlich der Einstellung ein Umzug erforderlich werden, können keine Umzugskosten erstattet werden.

 

Az. 30-1.0361 – DAR Bk (Bei Bewerbungen bitte angeben.)

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf www.stellenvermittlung-nordkirche.de.

Drucken


Über die Einrichtung

Bewerbung an:
Frau Dr. Alke Arns
Stabsstelle Prävention - Fachstelle der Nordkirche gegen sexualisierte Gewalt
20259 Hamburg
Einrichtung:
Stabsstelle Prävention - Fachstelle der Nordkirche gegen sexualisierte Gewalt
20259 Hamburg
Bewerbung an:
Frau Dr. Alke Arns
bewerbung@lka.nordkirche.de


Alle Stellenausschreibungen richten sich grundsätzlich an alle Geschlechter: männlich / weiblich / divers – abgekürzt als (m/w/d), auch wenn dies in einigen Angeboten nicht explizit ausgewiesen sein sollte. Schwerbehinderte und Gleichgestellte nach SGB IX werden in besonderem Maße aufgefordert, eine Bewerbung einzureichen.
Bitte geben Sie deshalb Ihre Schwerbehinderung in Ihrer Bewerbung an.




Tarif-Informationen

KAT: Aktuelle Fassung des Kirchlichen Arbeitnehmerinnen Tarifvertrages https://www.kirchenrecht-nordkirche.de/document/25317#s00000047

KAVO-MP: Aktuelle Fassung der Kirchlichen Arbeitsvertragsordnung Mecklenburg-Pommern https://www.kirchenrecht-nordkirche.de/document/27143/search/Kirchliche%2520Arbeitsvertragsordnung

KTD: Die aktuelle Fassung des Kirchlichen Tarifvertrags Diakonie https://gesundheit-soziales-hamburg.verdi.de/tarife/tarifvertrag-ktd



Job-URL: www.stellenvermittlung-nordkirche.de/Jobs/6066

26.01.2022 06:09:34

Für Jobsuchende

Das wünscht man sich: genau den Arbeitsplatz für sich zu finden, bei dem die Rahmenbedingungen zu den persönlichen Wünschen und eigenen Qualifikationen passen. Die Nordkirche ist eine starke Arbeitgeberin – mit mehr als 82.000 Stellen und fast allen denkbaren Berufen.



Wir respektieren Ihren Datenschutz

Damit Sie unsere Seite vollständig nutzen können, sind Cookies erforderlich. Einige dieser Cookies sind notwendig, damit unsere Seite überhaupt funktioniert, andere Cookies sind nur für ein komfortables Nutzungserlebnis oder unsere Statistiken erforderlich. Bitte stimmen Sie all unseren Cookies zu und beachten Sie, dass unsere Seite für Sie nicht mehr vollständig funktioniert, wenn Sie in einige Cookies nicht einwilligen. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen. Einen Widerrufslink und mehr Informationen zu Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Externe Medien:
Diese Auswahl beinhaltet die Einbindung von Google Maps (extern).
Statistiken:
Diese Auswahl beinhaltet Matomo (intern), Matomo Tag Manager (intern).
Marketing:
Diese Auswahl wird aktuell nicht verwendet.

Alle akzeptieren