Assitentin/ Assistent des Propstes (m/w/d)

JOB-ID: BREKL-0581

 
Besetzung zum:
Bewerbungsfrist:
01.08.2019
28.02.2019

Beim Ev.-Luth. Kirchenkreis Nordfriesland in Breklum ist zum 01.08.2019 die Vollzeitstelle (39 Wochenstunden) einer/eines

Assistentin/Assistenten des Propstes (m/w/d)

-Bereich Süd/Nord-

unbefristet zu besetzen. Das Entgelt bemisst sich nach Entgeltgruppe K 7 des Kirchlichen Arbeitnehmerinnen Tarifvertrages (KAT).

Die Propstei Süd (30 W/Std) ist zuständig für insgesamt 23 Kirchengemeinden im südlichen Bereich des Ev.-Luth. Kirchenkreises Nordfriesland sowie für die Dienste und Werke im Kirchenkreis und verschiedene Arbeitsgruppen. Ebenso werden aus dem Sekretariat der Propstei Süd in Teilbereichen der nördliche Bereich des Ev.-Luth. Kirchenkreises Nordfriesland (9 W/Std) betreut, dieser besteht aus 39 Kirchengemeinden.

Wir suchen ein „Allroundtalent“ im Bereich Organisation und Sekretariat zur Unterstützung und Zuarbeit des Propstes mit einem hohen Maß an Flexibilität und Kommunikationsfähigkeit. Sie bilden zusammen mit der Assistentin der Pröpstin Bereich Nord ein Team und arbeiten eng mit dem Referenten der Pröpste und der Verwaltung zusammen. Ihr Arbeitsort ist Breklum.

Ihre Aufgaben sind u. a.:

  • Koordination der Aufgaben der Propstei/Propst
  • Organisation von Veranstaltungen, Vor- und Nachbereitung (Konvente, Klausuren, Jahresempfang etc.)
  • Allgemeine Büroarbeiten (Postbearbeitung, Telefonate, Schriftverkehr, Terminplanung, Personaldaten erfassen und verwalten, Datenpflege etc.)
  • Selbstständiges Erstellen von Vorlagen und Schriftsätzen; thematische Aufarbeitung und Vorbereitung von Unterlagen für Sitzungen, Erstellung von Tagesordnungen
  • Schnittstelle zwischen Propst, Kirchengemeinden, Diensten und Werken, Einrichtungen des Kirchenkreises etc.
  • Verantwortliche und ausführende Bearbeitung der Pastorenstellenbesetzungen im Kirchenkreis (Schnittstelle Landeskirchenamt/Bischofskanzlei)
  • Rechnungsprüfung und Ausfertigung
  • Selbständige Bearbeitung auflaufender Anfragen

Ihr Profil:

  • Berufserfahrung im o. a. Aufgabenbereich
  • Erfahrung in der Zusammenarbeit mit Gremien
  • Erfahrung im Bereich einer öffentlichen Verwaltung
  • Sehr gute Schreib- und MS-Office- Kenntnisse
  • Verantwortungsbewusstsein, hohe Belastbarkeit und Serviceorientierung
  • Teamfähigkeit, Selbstständigkeit und Organisationsvermögen
  • Bereitschaft zur persönlichen Fort- und Weiterbildung

Wenn diese Position Ihren beruflichen Vorstellungen entspricht, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige, schriftliche Bewerbung (auch per E-Mail möglich) bis zum 28.02.2019 an

Kirchenkreisverwaltung Nordfriesland

Abteilung II Personal

Frau Sabrina Danneberg

Postfach 11 80

25817 Bredstedt

E-Mail: danneberg@kirche-nf.de

Unter Berücksichtigung der Regelungen des Geschlechtergerechtigkeitsgesetzes der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland sind insbesondere Männer zu einer Bewerbung aufgefordert.

Bitte verzichten Sie bei einer schriftlichen Bewerbung auf das Einreichen von Bewerbungsmappen.

Telefonische Auskünfte erteilen Herr Propst Jessen-Thiesen (Tel.: 04671-6029-990) oder Frau Wohlgemuth (Tel.: 04671-6029-991).

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf www.stellenvermittlung-nordkirche.de.



Einrichtung:
Ev.-Luth. Kirchenkreis Nordfriesland
Kirchenstraße 2
25821 Breklum
Kontakt:


danneberg@kirche-nf.de


Alle Stellenausschreibungen richten sich grundsätzlich an alle Geschlechter: männlich / weiblich / transsexuell / intersexuell – abgekürzt als (m/w/t/i), auch wenn dies in einigen Angeboten nicht explizit ausgewiesen sein sollte.

Für Jobsuchende

Das wünscht man sich: genau den Arbeitsplatz für sich zu finden, bei dem die Rahmenbedingungen zu den persönlichen Wünschen und eigenen Qualifikationen passen. Die Nordkirche ist eine starke Arbeitgeberin – mit mehr als 82.000 Stellen und fast allen denkbaren Berufen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos