Stellenvermittlung der Ev. Luth. Kirche in Norddeutschland


Administratorin bzw. Administrator (w/m/d)

Vollzeit, befristet auf zwei Jahre, Hamburg-Altona

  • JOB-ID: HAMBU-5052
  • 22767 Hamburg
  • 01.11.2021
  • zum nächstmöglichen Termin

Der Hauptbereich Schule, Gemeinde- und Religionspädagogik der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland (Nordkirche) sucht für die IT-Unit zum nächstmöglichen Zeitpunkt befristet für die Dauer von zwei Jahren

 

eine Administratorin bzw. einen Administrator (w/m/d).

 

Der Arbeitsort befindet sich in Hamburg-Altona.

 

Der Stellenumfang beträgt 100 Prozent (39 Wochenstunden).

 

Die IT-Unit der angeschlossenen Hauptbereiche besteht aus mehreren Hauptbereichen sowie dem Amt für Öffentlichkeitsdienst. Die Tätigkeit bezieht sich auf Einrichtungen in der gesamten Nordkirche mit insgesamt etwa 400 IT-Arbeitsplätzen.

 

Ihre Aufgaben umfassen die Administration der IT-Systeme und Sicherstellung des IT-Betriebes, die Erstellung und Pflege der IT-Dokumentation sowie die Koordination von externen Dienstleistern.

 

Wir erwarten:

  • eine abgeschlossene Berufsausbildung als Fachinformatikerin bzw. Fachinformatiker im Bereich Systemintegration oder vergleichbare Berufsausbildung mit entsprechender Qualifikation,
  • fundierte Kenntnisse im Bereich IT-Architektur, u. a. Erfahrungen mit Microsoft-Betriebssystemen und Virtualisierungstechniken, Netzwerktechnologien, Backup-Server- und -Storagesystemen,
  • Erfahrungen im Bereich VPN und File & Print-Services sowie möglichst auch in der Administration von E-Mail- (MS Exchange), Datenbank-, Web- und Applikationsservern,
  • Erfahrungen in der Programmierung von Datenbanksystemen und Netzwerkschnittstellen,
  • die Bereitschaft zu Dienstreisen.

 

Wünschenswert sind Kenntnisse im Bereich der Veeam-Backupsoftware, der Sophos Hard- und Software, SQL und Service-Managementsoftware.

 

Die Bezahlung erfolgt nach der Entgeltgruppe K 10 des Kirchlichen Arbeitnehmerinnen Tarifvertrags (KAT), siehe www.vkda-nordkirche.de.

 

Wir fördern die berufliche Gleichstellung der Geschlechter und die Heterogenität unter unseren Mitarbeitenden.

Schwerbehinderte und ihnen gleichgestellte Personen sind in besonderem Maße aufgefordert, sich zu bewerben.

 

Sie übernehmen in Ihrem Aufgabenbereich Mitverantwortung für die glaubwürdige Erfüllung kirchlicher Aufgaben. Wir setzen daher voraus, dass Sie sich gegenüber der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland loyal verhalten, die evangelische Identität achten und in Ihrem beruflichen Handeln den Auftrag der Kirche vertreten und fördern.

 

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte bis zum 1. November 2021 an den Leiter der IT-Unit, Herrn Hans-Ulrich Keßler, Leitender Pastor des Hauptbereichs Schule, Gemeinde- und Religionspädagogik der Nordkirche, Königstraße 54, 22767 Hamburg oder per E-Mail an hans-ulrich.kessler@hb1.nordkirche.de.

Wir bitten Sie im Falle einer E-Mail-Bewerbung, Ihre Bewerbungsunterlagen zu einem PDF-Dokument zusammenzufassen.

 

Nähere Auskünfte erteilen Ihnen der Koordinator der IT-Unit, Herr Larry Ayala, Tel. 040/30620-1286, und der Leiter der ITU, Herr Pastor Hans-Ulrich Keßler, Tel. 040/30620-1300.

 

Wir machen darauf aufmerksam, dass Fahrtkosten oder andere im Zusammenhang mit der Bewerbung stehende Auslagen nicht erstattet werden.

Sollte anlässlich der Einstellung ein Umzug erforderlich werden, können keine Umzugskosten erstattet werden.

 

2.1.24-Admin-Ausschr-191107

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf www.stellenvermittlung-nordkirche.de.

Drucken


Über die Einrichtung

Bewerbung an:
Herr Hans-Ulrich Keßler
Hauptbereich Schule, Gemeinde- und Religionspädagogik der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland (Nordkirche)
Königstraße 54
22767 Hamburg
Einrichtung:
Hauptbereich Schule, Gemeinde- und Religionspädagogik der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland (Nordkirche)
Königstraße 54
22767 Hamburg
Bewerbung an:
Herr Hans-Ulrich Keßler
hans-ulrich.kessler@hb1.nordkirche.de


Alle Stellenausschreibungen richten sich grundsätzlich an alle Geschlechter: männlich / weiblich / divers – abgekürzt als (m/w/d), auch wenn dies in einigen Angeboten nicht explizit ausgewiesen sein sollte. Schwerbehinderte und Gleichgestellte nach SGB IX werden in besonderem Maße aufgefordert, eine Bewerbung einzureichen.
Bitte geben Sie deshalb Ihre Schwerbehinderung in Ihrer Bewerbung an.




Tarif-Informationen

KAT: Aktuelle Fassung des Kirchlichen Arbeitnehmerinnen Tarifvertrages https://www.kirchenrecht-nordkirche.de/document/25317#s00000047

KAVO-MP: Aktuelle Fassung der Kirchlichen Arbeitsvertragsordnung Mecklenburg-Pommern https://www.kirchenrecht-nordkirche.de/document/27143/search/Kirchliche%2520Arbeitsvertragsordnung

KTD: Die aktuelle Fassung des Kirchlichen Tarifvertrags Diakonie https://gesundheit-soziales-hamburg.verdi.de/tarife/tarifvertrag-ktd



Job-URL: www.stellenvermittlung-nordkirche.de/Jobs/5052

17.10.2021 01:54:25

Für Jobsuchende

Das wünscht man sich: genau den Arbeitsplatz für sich zu finden, bei dem die Rahmenbedingungen zu den persönlichen Wünschen und eigenen Qualifikationen passen. Die Nordkirche ist eine starke Arbeitgeberin – mit mehr als 82.000 Stellen und fast allen denkbaren Berufen.



Wir respektieren Ihren Datenschutz

Damit Sie unsere Seite vollständig nutzen können, sind Cookies erforderlich. Einige dieser Cookies sind notwendig, damit unsere Seite überhaupt funktioniert, andere Cookies sind nur für ein komfortables Nutzungserlebnis oder unsere Statistiken erforderlich. Bitte stimmen Sie all unseren Cookies zu und beachten Sie, dass unsere Seite für Sie nicht mehr vollständig funktioniert, wenn Sie in einige Cookies nicht einwilligen. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen. Einen Widerrufslink und mehr Informationen zu Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Externe Medien:
Diese Auswahl beinhaltet die Einbindung von Google Maps (extern).
Statistiken:
Diese Auswahl beinhaltet Matomo (intern), Matomo Tag Manager (intern).
Marketing:
Diese Auswahl wird aktuell nicht verwendet.

Alle akzeptieren