Stellenvermittlung der Ev. Luth. Kirche in Norddeutschland


Mitarbeiter*in für Organisationsentwicklung (m/w/d)

in Teilzeit mit 19,5 Wochenstunden, unbefristet.

  • JOB-ID: NEUMÜ-5021
  • 24534 Neumünster
  • 10.11.2021
  • zum nächstmöglichen Termin

Ihr Aufgabengebiet  

umfasst 

  • die Beratung und Durchführung von Maßnahmen der Organisationsentwicklung in den Kirchengemeinden, Regionen und Einrichtungen des Kirchenkreises
  • die Mitgestaltung und Begleitung von Umstrukturierungs- und Veränderungsprozessen im Zusammenhang der Regionalisierung von Kirchengemeinden
  • die Planung, Konzeption und Durchführung von Veranstaltungen und Workshops, insbesondere Fortbildungen für Kirchengemeinderäte und ehrenamtlich Mitarbeitende in Kirchengemeinden
  • die Moderation und Mediation in Konfliktsituationen
  • die Entwicklung und Organisation eines Fortbildungsganges für zukünftige Gemeindemanager*innen
  • die Begleitung von pröpstlichen Visitationen unter dem besonderen Blickwinkel der Organisationsberatung

Sie verfügen über

  • ein abgeschlossenes Master- oder Diplomstudium mit Schwerpunkt Evangelische Theologie, Psychologie, Organisationsentwicklung, Sozialwissenschaften oder Soziale Arbeit – jeweils mit entsprechender Schwerpunktsetzung oder Zusatzqualifikation in Organisationsentwicklung – oder eine vergleichbare Qualifikation mit nachgewiesenen Fachkenntnissen im Bereich Organisationsentwicklung oder Gemeindeentwicklung
  • Kenntnisse der kirchlichen Strukturen, Berufsbilder und Gremienarbeit
  • eine Zugehörigkeit zu einer Gliedkirche der Evangelischen Kirche in Deutschland oder einer Kirche, mit der die Evangelische Kirche in Deutschland in Kirchengemeinschaft verbunden ist
  • eine ausgeprägte Kommunikations- und Konfliktkompetenz
  • Freude und Empathie beim Umgang mit Menschen

Wir wünschen uns eine Persönlichkeit 

  • die teamorientiert arbeitet und zugleich selbstorganisiert und eigenverantwortlich und persönlich engagiert ist
  • die in ihrem Aufgabenbereich bewusst Mitverantwortung für die glaubwürdige Erfüllung des kirchlichen Auftrages übernimmt und sich mit Freude für eine zukunftsfähige Gestalt von Kirche engagiert

Unser Angebot an Sie

  • bei Vorliegen der entsprechenden Voraussetzungen ein tarifgerechtes Entgelt nach der Entgeltgruppe K 12 des Kirchlichen Arbeitnehmerinnen Tarifvertrages
  • sonstige tariflich übliche Leistungen wie z.B. tarifliche Sonderzahlung
  • eine betriebliche Altersversorgung
  • eine zusätzliche Altersversorgung im Wege der Entgeltumwandlung
  • die Möglichkeit regelmäßiger Fort- und Weiterbildung
  • Jobticket
  • Fahrrad-/E-Bike-Leasing mit Arbeitgeberzuschuss

 

Ist dieses eine interessante und vielseitige Tätigkeit für Sie? 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! 

 

Sollte dieser Aufgabenbereich für Sie von Interesse sein, aber der Arbeitszeitumfang nicht Ihren Wünschen entsprechen, kann zusätzlich der Aufgabenbereich der Koordination und Begleitung der Notfallseelsorge im Ev.-Luth. Kirchenkreis Altholstein übertragen werden. Es wäre dann eine Vollzeitstelle mit 39,0 Wochenstunden.

Der Aufgabenbereich der Notfallseelsorge 

umfasst insbesondere

  • die Betreuung der unterschiedlichen Systeme der Notfallseelsorge/Krisenintervention
  • die Aufstellung und Durchführung der Dienstpläne
  • die Einführung der Mitarbeiter*innen/Pastor*innen in die Arbeit der Notfallseelsorge
  • die fachliche und supervisorische Betreuung der mitarbeitenden Seelsorger*innen
  • der Aufbau eines Notfallseelsorge-Kompetenzteams für den öffentlichen Raum

Es ist für diesen Aufgabenbereich zusätzlich eine Qualifikation zu supervisorischer Begleitung erforderlich.

Für weitere Informationen zu diesem Aufgabenbereich stehen wir gerne zur Verfügung.

 

Schwerbehinderte oder gleichgestellte Bewerberinnen und Bewerber werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt. 

 

Ihre Bewerbung mit vollständigen und aussagekräftigen Unterlagen bitten wir  bis zum 10.11.2021 als E-Mail (pdf-Datei) an die 

 

                                       Vorsitzende des Kirchenkreisrates 

                                   des Ev.-Luth. Kirchenkreises Altholstein,

                                             Sophienblatt 60, 24114 Kiel 

 

an bewerbung-kirchenkreis@altholstein.dezu richten.

 

Auskünfte erteilen Frau Pröpstin Almut Witt, Vorsitzende des Kirchenkreisrates,

Tel.: 0431/2402 302 und Herr Pastor Christian Kröger, Tel. Nr. 04321/498 135 

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf www.stellenvermittlung-nordkirche.de.



Der Evangelisch-Lutherische Kirchenkreis Altholstein ist mit einer der größten kirchlichen Arbeitgeber der Ev.-Luth. Kirche in Norddeutschland. Wir liegen im Herzen Schleswig-Holsteins und flächenmäßig erstrecken wir uns vom Norden der Freien und Hansestadt Hamburg über Neumünster bis in die Landeshauptstadt Kiel. Über 910 Mitarbeitende bringen ihre Fähigkeiten und ihr Engagement in unsere vielfältigen Arbeitsbereiche, wie Kindertagesstätten, Offene Jugendarbeit, Erziehungs- und Lebensberatung, Friedhöfe, Kirchenkreisverwaltung ein und prägen unser kirchliches Profil. 



Pröpstin Almut Witt
0431/2402302 oder 04321/498 135
Bewerbung an:
Vorsitzende des Kirchenkreisrates
Ev.-Luth. Kirchenkreis Altholstein
Am Alten Kirchhof 8
24534 Neumünster
Einrichtung:
Ev.-Luth. Kirchenkreis Altholstein
Am Alten Kirchhof 8
24534 Neumünster
Kontakt:
Pröpstin Almut Witt
0431/2402302 oder 04321/498 135
bewerbung-kirchenkreis@altholstein.de
Bewerbung an:
Vorsitzende des Kirchenkreisrates
bewerbung-kirchenkreis@altholstein.de


Alle Stellenausschreibungen richten sich grundsätzlich an alle Geschlechter: männlich / weiblich / divers – abgekürzt als (m/w/d), auch wenn dies in einigen Angeboten nicht explizit ausgewiesen sein sollte. Schwerbehinderte und Gleichgestellte nach SGB IX werden in besonderem Maße aufgefordert, eine Bewerbung einzureichen.
Bitte geben Sie deshalb Ihre Schwerbehinderung in Ihrer Bewerbung an.




Tarif-Informationen

KAT: Aktuelle Fassung des Kirchlichen Arbeitnehmerinnen Tarifvertrages https://www.kirchenrecht-nordkirche.de/document/25317#s00000047

KAVO-MP: Aktuelle Fassung der Kirchlichen Arbeitsvertragsordnung Mecklenburg-Pommern https://www.kirchenrecht-nordkirche.de/document/27143/search/Kirchliche%2520Arbeitsvertragsordnung

KTD: Die aktuelle Fassung des Kirchlichen Tarifvertrags Diakonie https://gesundheit-soziales-hamburg.verdi.de/tarife/tarifvertrag-ktd



Job-URL: www.stellenvermittlung-nordkirche.de/Jobs/5021

27.10.2021 15:15:16

Für Jobsuchende

Das wünscht man sich: genau den Arbeitsplatz für sich zu finden, bei dem die Rahmenbedingungen zu den persönlichen Wünschen und eigenen Qualifikationen passen. Die Nordkirche ist eine starke Arbeitgeberin – mit mehr als 82.000 Stellen und fast allen denkbaren Berufen.



Wir respektieren Ihren Datenschutz

Damit Sie unsere Seite vollständig nutzen können, sind Cookies erforderlich. Einige dieser Cookies sind notwendig, damit unsere Seite überhaupt funktioniert, andere Cookies sind nur für ein komfortables Nutzungserlebnis oder unsere Statistiken erforderlich. Bitte stimmen Sie all unseren Cookies zu und beachten Sie, dass unsere Seite für Sie nicht mehr vollständig funktioniert, wenn Sie in einige Cookies nicht einwilligen. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen. Einen Widerrufslink und mehr Informationen zu Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Externe Medien:
Diese Auswahl beinhaltet die Einbindung von Google Maps (extern).
Statistiken:
Diese Auswahl beinhaltet Matomo (intern), Matomo Tag Manager (intern).
Marketing:
Diese Auswahl wird aktuell nicht verwendet.

Alle akzeptieren