Stellenvermittlung der Ev. Luth. Kirche in Norddeutschland


Zur Stellensuche

Sozialpädagog*in (m/w/d) in Pinneberg

  • JOB-ID: PINNE-3257
  • 25421 Pinneberg
  • 05.06.2021
  • 01.07.2021


Das Diakonische Werk Hamburg-West/Südholstein sucht zum 01.07.2021 eine/n engagierte/n

Sozialpädagog*in (m/w/d) oder vergleichbar

für die Suchtberatung Pinneberg

mit 20 Std./Woche.

 

Die Angebote unserer Beratungsstelle richten sich an Menschen mit Fragen oder Schwierigkeiten im Umgang mit legalen Suchtmitteln (Alkohol, Medikamente, Nikotin) oder wenn es um Verhaltenssüchte geht (exzessiver Medienkonsum, Kaufzwang, pathologisches (Glücks-) Spiel oder problematisches Essverhalten). 

Unsere Räume befinden sich in zentraler Lage in Pinneberg und sind gleichzeitig in wenigen Minuten zu Fuß vom Bahnhof zu erreichen. Wir arbeiten engagiert und zupackend zum Wohle unserer Klient*innen. 

 

Werden Sie Teil unseres Teams!

 

Ihre vielseitigen Tätigkeiten:

 

  • Beratung von suchtgefährdeten und/oder abhängig erkrankten Menschen
  • Beratung von Angehörigen und/oder sonstigen Bezugspersonen
  • Motivations- und Klärungsarbeit
  • Vermittlung suchtkranker Menschen in weiterführende Behandlungsangebote
  • Unterstützung/Urlaubs- und Krankheitsvertretung im Bereich der Angebote für Kinder aus suchtbelasteten Familien

 

Wir suchen 

eine engagierte Persönlichkeit. Teamfähigkeit sowie soziale Kompetenz setzen wir voraus. Außerdem bringen Sie mit:

  • (Fach-) Hochschulabschluss Sozialpädagogik/Sozialarbeit oder Fachkraft mit vergleichbarer Qualifikation (akademischer Abschluss notwendig)
  • Beratungskompetenz für Einzel- und Gruppenberatung
  • Zuverlässigkeit und eine selbstständige und sorgfältige Arbeitsweise
  • Die Fähigkeit Anträge und Formulare gewissenhaft und vollständig auszufüllen und Sozialberichte zu schreiben.
  • Fachliches Wissen zu Stoffkunde/Konsumformen oder Interesse, sich dieses anzueignen
  • Fachliche Kenntnisse zum Thema Essstörungen bzw. problematisches Essverhalten oder die Bereitschaft, sich dieses Wissen anzueignen
  • Möglichst Kenntnisse über die in diesem Bereich relevanten Gesetze und Verordnungen
  • EDV-Anwenderkenntnisse, Organisationsfähigkeit und Flexibilität
  • die Fähigkeit zu konzeptioneller und strukturierter Arbeit
  • Mitwirkung bei der konzeptionellen Weiterentwicklung des Beratungsangebotes
  • Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung

 

Wir bieten:

  • eine eigenverantwortliche, vielseitige und sinnstiftende Tätigkeit in einem kleinen engagierten Team von sechs Mitarbeiter*innen mit unterschiedlicher fachlicher Ausrichtung
  • Supervisions- und Fortbildungsmöglichkeiten
  • gute Vernetzung in der Region
  • attraktive Vergütung und Sozialleistungen nach Kirchlichem Arbeitnehmerinnen Tarifvertrag (KAT9) inklusive zusätzlicher Altersversorgung (VBL)
  • HVV-ProfiCard, JobRad, Firmenfitness über Qualitrain

 

Wir freuen uns auf Bewerbungen qualifizierter Personen jeglichen Geschlechts. Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt. Eine hohe Identifikation mit den Werten der Ev.-Luth. Kirche wird vorausgesetzt. 

Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an unsere Einrichtungsleitung, Frau Maria Schildknecht, unter der Telefonnummer 04101/84 50 445 oder via Mail.

 

Ihre Bewerbung zu Händen Frau Schildknecht richten Sie bitte bis zum 5.5.2021 an: 

 

maria.schildknecht@diakonie-hhsh.de     (Anhänge bitte im Format .pdf oder .jpg)

oder an die 

Suchtberatung Pinneberg, z.Hd. Frau Schildknecht, Bahnhofstr. 18 - 22, 25421 Pinneberg  

 

P.S.: Kennen Sie schon unsere Kampagnen?!        www.engagiert-statt-nur-besorgt.de

                                                                                   www.diakoniegutberaten.de

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf www.stellenvermittlung-nordkirche.de.

Drucken


Einrichtung:
Suchtberatung Pinneberg
Bahnhofstr. 18 - 22
25421 Pinneberg
Kontakt:
Frau Maria Schildknecht
04101/84 50 445
maria.schildknecht@diakonie-hhsh.de


Alle Stellenausschreibungen richten sich grundsätzlich an alle Geschlechter: männlich / weiblich / divers – abgekürzt als (m/w/d), auch wenn dies in einigen Angeboten nicht explizit ausgewiesen sein sollte. Schwerbehinderte und Gleichgestellte nach SGB IX werden in besonderem Maße aufgefordert, eine Bewerbung einzureichen.
Bitte geben Sie deshalb Ihre Schwerbehinderung in Ihrer Bewerbung an.




Tarif-Informationen

KAT: Aktuelle Fassung des Kirchlichen Arbeitnehmerinnen Tarifvertrages https://www.kirchenrecht-nordkirche.de/document/25317#s00000047

KAVO-MP: Aktuelle Fassung der Kirchlichen Arbeitsvertragsordnung Mecklenburg-Pommern https://www.kirchenrecht-nordkirche.de/document/27143/search/Kirchliche%2520Arbeitsvertragsordnung

KTD: Die aktuelle Fassung des Kirchlichen Tarifvertrags Diakonie https://gesundheit-soziales-hamburg.verdi.de/tarife/tarifvertrag-ktd



Job-URL: www.stellenvermittlung-nordkirche.de/Jobs/3257

14.05.2021 09:48:06

Für Jobsuchende

Das wünscht man sich: genau den Arbeitsplatz für sich zu finden, bei dem die Rahmenbedingungen zu den persönlichen Wünschen und eigenen Qualifikationen passen. Die Nordkirche ist eine starke Arbeitgeberin – mit mehr als 82.000 Stellen und fast allen denkbaren Berufen.



Wir respektieren Ihren Datenschutz

Damit Sie unsere Seite vollständig nutzen können, sind Cookies erforderlich. Einige dieser Cookies sind notwendig, damit unsere Seite überhaupt funktioniert, andere Cookies sind nur für ein komfortables Nutzungserlebnis oder unsere Statistiken erforderlich. Bitte stimmen Sie all unseren Cookies zu und beachten Sie, dass unsere Seite für Sie nicht mehr vollständig funktioniert, wenn Sie in einige Cookies nicht einwilligen. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen. Einen Widerrufslink und mehr Informationen zu Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Externe Medien:
Diese Auswahl beinhaltet die Einbindung von Google Maps (extern).
Statistiken:
Diese Auswahl beinhaltet Matomo (intern), Matomo Tag Manager (intern).
Marketing:
Diese Auswahl wird aktuell nicht verwendet.

Alle akzeptieren