Stellenvermittlung der Ev. Luth. Kirche in Norddeutschland


Zur Stellensuche

Stationsleitung der Deutschen Seemannsmission in Douala

  • JOB-ID: HAMBU-2997
  • 20457 Hamburg
  • 15.03.2021
  • zum nächstmöglichen Termin


Stationsleitung Douala (Kamerun)

 

Die Deutsche Seemannsmission (DSM) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n diakonisch-seelsorgerliche/n Mitarbeiter/in (100%) für die Leitung der seemannsmissionarischen Arbeit in Douala. Dazu gehören vor allem die seemannsmissionarische Arbeit im Hafen von Douala und die Leitung des Seemannsheims Foyer du Marin. Das Seemannsheim mit ca. 60 Betten ist eine gemeinsame Einrichtung der DSM und der Eglise Evangélique du Cameroun (EEC).

In enger Zusammenarbeit mit einem Pastor der EEC sind Seeleute aller Nationen und Religionen im Foyer du Marin und an Bord der Schiffe im Hafen von Douala seelsorglich zu begleiten. 

Die Beschäftigung (bis zu 100%) des Partners oder der Partnerin der Stationsleiterin oder des Stationsleiters ist im Bereich der Geschäftsführung des Seemannsheims möglich und ausdrücklich erwünscht.

 

Zu Ihren Aufgaben gehören u.a.:

  • aufsuchende seemannsdiakonische Arbeit im Hafen von Douala und bei Notfällen in allen andern Häfen Kameruns
  • Leitung des Seemannsheims Foyer du Marin: Organisation der Betriebsabläufe, wirtschaftliche Führung/Controlling, Personalführung, Gästebetreuung, seelsorgliche Begleitung der Mitarbeitenden und Seeleute
  • Gestaltung von Gottesdiensten und Andachten
  • Vertretung der DSM in der Öffentlichkeit, in lokalen und internationalen Medien und vor Besuchergruppen aus Deutschland
  • enge Kooperation mit Partnern vor Ort, der Deutschen Botschaft in Yaoundé, ITF, 
    Hafenautoritäten und politischen Vertretern in Kamerun
  • Netzwerkarbeit für verschiedene deutsche Organisationen, die das Seemannsheim als Treffpunkt und Büro nutzen
  • verantwortliches Handeln gegenüber der EEC und der DSM e.V. in Hamburg
  • Mitarbeit bei der Teleseelsorge (dsm.care) und beim DSM-Netzwerk der Psychosozialen Notfallversorgung

 

Voraussetzungen für diese Stelle sind u.a.:

  • Gesundheitliche Eignung zur Arbeit in den Tropen
  • abgeschlossene Ausbildung zum Diakon / zur Diakonin bzw. vergleichbare Qualifikation
  • Mitgliedschaft in der evangelischen Kirche
  • Bereitschaft, sich auf das maritime Umfeld einzustellen
  • sehr gute Französisch- und Englischkenntnisse und Kontaktfreude zu Menschen anderer Kulturen
  • solide Erfahrung in der Leitung einer Einrichtung und in der Personalführung
  • ein hohes Maß an Selbstorganisation und Kommunikationsfähigkeit
  • interkulturelles Einfühlungsvermögen in die Lebensbedingungen Kameruns und Kenntnisse der aktuellen politischen Lage und Bedeutung des Landes
  • Bereitschaft zur Qualifikation in Psychosozialer Notfallversorgung (DSM-interne Fortbildung)
  • Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten
  • Pkw-Führerschein und gute Fahrpraxis

 

Am Dienstort Douala gibt es keine deutsche, aber mehrere internationale Schulen, die u.a. 
einen IB-Abschluss (International Baccalaureate) ermöglichen.

Wir bieten Ihnen einen vielseitigen, verantwortlichen Arbeitsplatz und eine geräumige Dienstwohnung auf dem Gelände des Foyer du Marin, einem Ruhepunkt in der Wirtschaftsmetropole.

Erfahrungen in der Arbeit der Seemannsmission sind erwünscht, aber nicht Voraussetzung. Für das Arbeitsverhältnis gilt die Dienstvertragsordnung der EKD (DVO.EKD). Die Stelle ist mit EG 10 bewertet.

Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an Pastor Christoph Ernst, Generalsekretär der DSM e.V., christoph.ernst@seemannsmission.org, Mobil: +49 170 2121040.

Ihre aussagekräftige Bewerbung senden Sie bitte per Email bis zum 15. März 2021 (Bewerbungsschluss) an headoffice@seemannsmission.org.

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf www.stellenvermittlung-nordkirche.de.


Einrichtung:
Deutsche Seemannsmission e.V.
Shanghaiallee 12
20457 Hamburg
Kontakt:
Generalsekretär Christoph Ernst
0170 2121040
christoph.ernst@seemannsmission.org


Alle Stellenausschreibungen richten sich grundsätzlich an alle Geschlechter: männlich / weiblich / divers – abgekürzt als (m/w/d), auch wenn dies in einigen Angeboten nicht explizit ausgewiesen sein sollte. Schwerbehinderte und Gleichgestellte nach SGB IX werden in besonderem Maße aufgefordert, eine Bewerbung einzureichen.
Bitte geben Sie deshalb Ihre Schwerbehinderung in Ihrer Bewerbung an.




Tarif-Informationen

KAT: Aktuelle Fassung des Kirchlichen Arbeitnehmerinnen Tarifvertrages https://www.kirchenrecht-nordkirche.de/document/25317#s00000047

KAVO-MP: Aktuelle Fassung der Kirchlichen Arbeitsvertragsordnung Mecklenburg-Pommern https://www.kirchenrecht-nordkirche.de/document/27143/search/Kirchliche%2520Arbeitsvertragsordnung

KTD: Die aktuelle Fassung des Kirchlichen Tarifvertrags Diakonie https://gesundheit-soziales-hamburg.verdi.de/tarife/tarifvertrag-ktd



Job-URL: www.stellenvermittlung-nordkirche.de/Jobs/2997

08.03.2021 09:25:17

Für Jobsuchende

Das wünscht man sich: genau den Arbeitsplatz für sich zu finden, bei dem die Rahmenbedingungen zu den persönlichen Wünschen und eigenen Qualifikationen passen. Die Nordkirche ist eine starke Arbeitgeberin – mit mehr als 82.000 Stellen und fast allen denkbaren Berufen.



Wir respektieren Ihren Datenschutz

Damit Sie unsere Seite vollständig nutzen können, sind Cookies erforderlich. Einige dieser Cookies sind notwendig, damit unsere Seite überhaupt funktioniert, andere Cookies sind nur für ein komfortables Nutzungserlebnis oder unsere Statistiken erforderlich. Bitte stimmen Sie all unseren Cookies zu und beachten Sie, dass unsere Seite für Sie nicht mehr vollständig funktioniert, wenn Sie in einige Cookies nicht einwilligen. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen. Einen Widerrufslink und mehr Informationen zu Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Alle akzeptieren