Stellenvermittlung der Ev. Luth. Kirche in Norddeutschland


Zur Stellensuche

Pädagogischer Mitarbeiter/Mitarbeiterin für [EJH] Freizeiten

  • JOB-ID: HAMBU-2743
  • 22767 Hamburg
  • 01.02.2021
  • zum nächstmöglichen Termin

Im Hauptbereich Generationen und Geschlechter der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland (Nordkirche) ist im Landesjugendpfarramt zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle 

 

eines pädagogischen Mitarbeiters oder einer Mitarbeiterin (w/m/d) für Freizeiten

für die Evangelische Jugend Hamburg [EJH] und das Jugendpfarramt der Nordkirche 

 

zu besetzen. Die Stelle ist befristet auf ein Jahr. Der Beschäftigungsumfang beträgt 25 Prozent (9,75 Wochenstunden). Der Arbeitsort ist Hamburg.

 

Die Evangelische Jugend Hamburg [EJH] ist der anerkannte Jugendverband für die Kinder und Jugendlichen der evangelisch-lutherischen und evangelisch-reformierten Kirchengemeinden in Hamburg. Er ist angegliedert an das Landesjugendpfarramt der Nordkirche auf dem Gebiet der Freien und Hansestadt Hamburg. 

 

Gesucht wird eine Person, die hauptamtlich die ehrenamtlichen Teams für die Kinderfreizeit Jugendlager (JULA) und die Jugendfreizeit teenscamp unterstützt und die Anbindung an die Verwaltung der [EJH] und das Team des Jugendpfarramtes der Nordkirche gewährleistet.

Das Jugendlager ist eine zweiwöchige Ferienfreizeit für bis zu siebzig Sieben- bis Zwölfjährige, die von einem Team mit 16 Ehrenamtlichen betreut werden. Zwei der Ehrenamtlichen übernehmen die Leitung. Es findet im Strandläufernest auf Sylt statt (www.kidscamping.de).

Das teenscamp ist eine zweiwöchige Ferienfreizeit für bis zu achtzig Dreizehn- bis Siebzehnjährige, die von einem Team mit vierzehn Ehrenamtlichen betreut werden. Zwei der Ehrenamtlichen übernehmen die Leitung. Es findet im Schullandheim Peenemünde auf Usedom statt (www.ejh-online.de).

 

Die Vorbereitung der Freizeiten beginnt mit einer Auftaktveranstaltung (Shanghai-Abend) für die Ehrenamtlichen im Februar und endet mit der Abrechnung im September und den Nachtreffen im Oktober. Entsprechend fällt in den Sommermonaten und besonders während der vierwöchigen Durchführung der Camps (Rufbereitschaft) mehr Arbeit an, als in den übrigen Monaten. Hier sind dann nur noch wenige Aufgaben zu erledigen. Entsprechend ist eine Konzentration der Arbeitszeit im Sommer, rund um die Freizeiten, einzuplanen.

 

Zu den Aufgaben gehören: 

  • Zusammenstellen der ehrenamtlichen Teams für die Planung und Durchführung von zwei Sommerfreizeiten (in Zusammenarbeit mit der jeweiligen Leitung)
  • Begleitung der Ehrenamtlichen und Durchführung eines Schulungswochenendes im April
  • Regelmäßige Kontakte mit den Leitungsteams der beiden Freizeiten während der Vorbereitung und organisatorische Unterstützung 
  • Ansprechperson und Bindeglied für Team Jugendpfarramt, [EJH] Vorstand, Verwaltung, Ehrenamtlichen, sowie Eltern und Teilnehmer*innen
  • Unterstützung bei der Koordination des Auf- und Abbaus, sowie Materialtransport
  • Rufbereitschaft während der Freizeiten
  • Sicherstellung, dass die Auflagen zur Prävention sexualisierter Gewalt erfüllt werden
  • gemeinsam mit den ehrenamtlichen Teams religionspädagogische Inhalte vorbereiten
  • Terminfindung und Vertragsabschluss mit den Vermieterinnen
  • Mitarbeit im Team der Arbeitstelle HH im Landesjugendpfarramt

 

Wir bieten:

  • eine sinnstiftende Aufgabe
  • zwei motivierte Teams von jungen ehrenamtlichen Erwachsenen
  • Anbindung an das Team des Jugendpfarramts der Nordkirche
  • Diensttelefon und Laptop
  • Zuschuss für eine HVV-Proficard

 

Wir suchen eine Person mit folgendem Profil:

  • Ausbildung oder Studium im pädagogischen Bereich
  • Erfahrung in der Freizeitenarbeit
  • Bereitschaft zur Übernahme von Verantwortung
  • Spontan und dabei trotzdem den Überblick behält 

 

 

  • religionspädagogisches „Gespür“ und Offenheit für spirituellen Fragen von jungen Menschen hat
  • authentische, lebendige Glaubensvermittlung 
  • Bereitschaft zur Arbeit auch an den Wochenenden und in den Abendstunden

 

 

Die Bezahlung erfolgt nach dem Kirchlichen Arbeitnehmerinnen Tarifvertrag (KAT), s. www.vkda.nordkirche.de .

 

Schwerbehinderte und ihnen gleichgestellte Personen sind in besonderem Maße aufgefordert, sich zu bewerben.

 

Sie übernehmen in Ihrem Aufgabenbereich Mitverantwortung für die glaubwürdige Erfüllung kirchlicher Aufgaben. Wir setzen daher voraus, dass Sie sich gegenüber der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland loyal verhalten, die evangelische Identität der Evangelischen Jugend Hamburg [EJH] achten und im Ihrem beruflichen Handeln den Auftrag der Kirche vertreten und fördern.

 

Wir machen darauf aufmerksam, dass Fahrtkosten oder andere im Zusammenhang mit der Bewerbung stehende Auslagen nicht erstattet werden.

Sollte anlässlich der Einstellung ein Umzug erforderlich sein, können keine Umzugskosten erstattet werden

 

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis zum Ablauf des  

1. Februar 2021 ausschließlich digital an die Personalverwaltung des Hauptbereichs Generationen und Geschlechter, Frau Inka Schütt, Inka.schuett@hb5.nordkirche.de.                            

 

Für Auskünfte stehen Ihnen die Vorsitzende der EJH, Leah Berny und Jelena Pohl; 

Vorstandsvorsitz@ejh-online.de

, sowie Landesjugendpastorin Annika Woydack unter der Telefonnummer 04522 507130 oder unter der E-Mail-Adresse 

Annika.Woydack@jupfa.nordkirche.de

 zur Verfügung.

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf www.stellenvermittlung-nordkirche.de.

Drucken


Frau Pastorin Annika Woydack
04522 507-130
Annika.Woydack@jupfa.nordkirche.de

Evangelische Jugend Hamburg
Königstraße 54
22767 Hamburg

Sozialpädagogische Assistent*in / Erzieher*in

In einer evangelischen Kindertagesstätte arbeiten? Hier finden Sie (Hinter-)Gründe zur Arbeit als SPA & Erzieher*in sowie Informationen zur Berufsausbildung.
Einrichtung:
Evangelische Jugend Hamburg
Königstraße 54
22767 Hamburg
Kontakt:
Frau Pastorin Annika Woydack
04522 507-130
Annika.Woydack@jupfa.nordkirche.de


Alle Stellenausschreibungen richten sich grundsätzlich an alle Geschlechter: männlich / weiblich / divers – abgekürzt als (m/w/d), auch wenn dies in einigen Angeboten nicht explizit ausgewiesen sein sollte. Schwerbehinderte und Gleichgestellte nach SGB IX werden in besonderem Maße aufgefordert, eine Bewerbung einzureichen.
Bitte geben Sie deshalb Ihre Schwerbehinderung in Ihrer Bewerbung an.




Tarif-Informationen

KAT: Aktuelle Fassung des Kirchlichen Arbeitnehmerinnen Tarifvertrages https://www.kirchenrecht-nordkirche.de/document/25317#s00000047

KAVO-MP: Aktuelle Fassung der Kirchlichen Arbeitsvertragsordnung Mecklenburg-Pommern https://www.kirchenrecht-nordkirche.de/document/27143/search/Kirchliche%2520Arbeitsvertragsordnung

KTD: Die aktuelle Fassung des Kirchlichen Tarifvertrags Diakonie https://gesundheit-soziales-hamburg.verdi.de/tarife/tarifvertrag-ktd



Job-URL: www.stellenvermittlung-nordkirche.de/Jobs/2743

28.01.2021 08:24:53

Für Jobsuchende

Das wünscht man sich: genau den Arbeitsplatz für sich zu finden, bei dem die Rahmenbedingungen zu den persönlichen Wünschen und eigenen Qualifikationen passen. Die Nordkirche ist eine starke Arbeitgeberin – mit mehr als 82.000 Stellen und fast allen denkbaren Berufen.



Wir respektieren Ihren Datenschutz

Damit Sie unsere Seite vollständig nutzen können, sind Cookies erforderlich. Einige dieser Cookies sind notwendig, damit unsere Seite überhaupt funktioniert, andere Cookies sind nur für ein komfortables Nutzungserlebnis oder unsere Statistiken erforderlich. Bitte stimmen Sie all unseren Cookies zu und beachten Sie, dass unsere Seite für Sie nicht mehr vollständig funktioniert, wenn Sie in einige Cookies nicht einwilligen. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen. Einen Widerrufslink und mehr Informationen zu Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Alle akzeptieren