Stellenvermittlung der Ev. Luth. Kirche in Norddeutschland


Zur Stellensuche

Fachreferentin/Fachreferenten im Arbeitsbereich Leistungsentgelte/Benchmarking

  • JOB-ID: SCHWE-2402
  • 19055 Schwerin
  • 31.12.2020
  • zum nächstmöglichen Termin


Das Diakonische Werk Mecklenburg-Vorpommern e.V. bietet seinen Mitgliedern fachliche Unterstützung, Beratung und Begleitung. Es ist ein selbständiges Werk der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland. 

Es nimmt Aufgaben eines Spitzenverbandes der Freien Wohlfahrtspflege wahr und vertritt als solcher alle Belange der Mitglieder gegenüber anderen Spitzenverbänden, den kommunalen Spitzenverbänden, den Kranken- und Pflegekassen, den Sozialhilfeträgern und dem Land Mecklenburg-Vorpommern.

 

In unserem Arbeitsbereich Leistungsentgelte/Benchmarking ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle einer/eines Fachreferentin/Fachreferenten

 

mit einem wöchentlichen Stundenumfang von bis zu 40 Stunden neu zu besetzen. Der Dienstort ist Schwerin mit landesweiter Tätigkeit in Mecklenburg-Vorpommern.

 

 

Zu den Aufgabenschwerpunkten gehören:

  • Unterstützung der diakonischen Einrichtungen und Dienste bei der Erstellung und Verhandlung von Pflegesatz- und Entgeltanträgen in sozialrechtlichen Bereichen und nach KiföG M-V
  • Beratung der Mitglieder bei der Vorbereitung und Begleitung von Schiedsstellenverfahren
  • Erstellung diverser Trägerabfragen, Datenerhebung und Auswertung von Kennzahlen
  • Erarbeitung und Weiterentwicklung eines Benchmarkingsystems
  • Mitwirkung bei der Vorbereitung und Durchführung von Informationsveranstaltungen, Fachtagungen und Schulungen des Landesverbandes

 

Wir erwarten:

  • abgeschlossenes Hochschul-/Fachhochschulausbildung zum Diplom- Betriebswirt, Diplom- Sozialverwaltungswirt, Diplom- Wirtschaftsjurist oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Kenntnisse im Sozialrecht
  • Kommunikations- und Verhandlungsgeschick,
  • EDV Kenntnisse im Bereich der MS Office Anwendungen,
  • Reisebereitschaft und Führerschein der Klasse B
  • die Zugehörigkeit zur Evangelischen Kirche oder einer der Mitgliedskirchen der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen ist erwünscht

 

Wir bieten:

  • eine interessante, verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • vielfältige Möglichkeiten neue Perspektiven und Ideen zu entwickeln und umzusetzen
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten in diesen Bereichen der sozialen Arbeit
  • Flexible Arbeitsbedingungen in einem leistungsorientierten Team
  • Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Diakonischen Werkes Mecklenburg-Vorpommern

 

 

Ihre aussagekräftige schriftliche Bewerbung richten Sie bitte an den Vorstand des Diakonischen Werkes Mecklenburg-Vorpommern e.V., z.H. Henrike Regenstein, Körnerstraße 7, 19055 Schwerin, Tel. 0385/ 5006-130. Bewerbungskosten können nicht erstattet werden.

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf www.stellenvermittlung-nordkirche.de.

Drucken


Einrichtung:
Diakonisches Werk Mecklenburg-Vorpommern e. V.
Körnerstraße 7
19055 Schwerin
Kontakt:
Henrike Regenstein
0385/ 5006-130
regenstein@diakonie-mv.de


Alle Stellenausschreibungen richten sich grundsätzlich an alle Geschlechter: männlich / weiblich / divers – abgekürzt als (m/w/d), auch wenn dies in einigen Angeboten nicht explizit ausgewiesen sein sollte. Schwerbehinderte und Gleichgestellte nach SGB IX werden in besonderem Maße aufgefordert, eine Bewerbung einzureichen.
Bitte geben Sie deshalb Ihre Schwerbehinderung in Ihrer Bewerbung an.




Tarif-Informationen

KAT: Aktuelle Fassung des Kirchlichen Arbeitnehmerinnen Tarifvertrages https://www.kirchenrecht-nordkirche.de/document/25317#s00000047

KAVO-MP: Aktuelle Fassung der Kirchlichen Arbeitsvertragsordnung Mecklenburg-Pommern https://www.kirchenrecht-nordkirche.de/document/27143/search/Kirchliche%2520Arbeitsvertragsordnung

KTD: Die aktuelle Fassung des Kirchlichen Tarifvertrags Diakonie https://gesundheit-soziales-hamburg.verdi.de/tarife/tarifvertrag-ktd



Job-URL: www.stellenvermittlung-nordkirche.de/Jobs/2402

24.11.2020 21:42:59

Für Jobsuchende

Das wünscht man sich: genau den Arbeitsplatz für sich zu finden, bei dem die Rahmenbedingungen zu den persönlichen Wünschen und eigenen Qualifikationen passen. Die Nordkirche ist eine starke Arbeitgeberin – mit mehr als 82.000 Stellen und fast allen denkbaren Berufen.



Wir respektieren Ihren Datenschutz

Damit Sie unsere Seite vollständig nutzen können, sind Cookies erforderlich. Einige dieser Cookies sind notwendig, damit unsere Seite überhaupt funktioniert, andere Cookies sind nur für ein komfortables Nutzungserlebnis oder unsere Statistiken erforderlich. Bitte stimmen Sie all unseren Cookies zu und beachten Sie, dass unsere Seite für Sie nicht mehr vollständig funktioniert, wenn Sie in einige Cookies nicht einwilligen. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen. Einen Widerrufslink und mehr Informationen zu Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Alle akzeptieren