Stellenvermittlung der Ev. Luth. Kirche in Norddeutschland


Zur Stellensuche

B-Kirchenmusik-Stelle (100%)

  • JOB-ID: FEHMA-2358
  • 23769 Fehmarn
  • 15.11.2020
  • 01.05.2021

In der Evang.-Luth. Kirchengemeinde St. Nikolai, Burg auf Fehmarn im Ev.-Luth. Kirchenkreis Ostholstein ist ab dem 1.5.21 (ggf. eher) eine hauptamtliche B-Kirchenmusik-Stelle (100%) neu zu besetzen. 

 

An einem der sonnigsten, touristisch geprägten Orte Deutschlands finden Sie ein attraktives Umfeld zum Leben und Arbeiten. Die Insel Fehmarn verfügt über die gesamte Infrastruktur des alltäglichen Lebens. Kulturelle Angebote finden Sie hier, in der Region und im gut 80km entfernten Lübeck und Kiel.

 

Die Aufgaben umfassen

  • die musikalische Vorbereitung und Begleitung von Gottesdiensten und Amtshandlungen mit hoher Bereitschaft zu situationsbezogener Gestaltung (z.B. Themengottesdienste, Strandtaufen)
  • Proben und Auftritte mit den musikalischen Gruppen (Kantorei, Gospelchor mit Band, Bläserchor, Jugendband) mit Freiheit zu Weiterentwicklung und Neukonzeptionen
  • regelmäßiges musikalisches Wirken in der KiTa, bei der Kinderkirche, bei Schulgottesdiensten und unregelmäßige Mitgestaltung anderer gemeindlicher Gruppen (z.B. Seniorennachmittag und Konfirmandenarbeit) und Veranstaltungen
  • Konzertorganisation und eigene Konzerte im Rahmen der kirchengemeindlichen Saisonplanung

 

Wir wünschen uns und erwarten

  • Freude an der Musik von der Klassischen Kirchenmusik bis hin zum Neuen Geistlichen Liedgut und (christlicher) Popularmusik
  • Fortsetzung und Ausbau von Projektarbeit mit allen Altersgruppen (z.B. Krippenspiel, Kindermusical, Projektchor mit Urlaubern)
  • die Einbeziehung ehrenamtlich Musizierender in die Arbeit und die Förderung des musikalischen Nachwuchses
  • rege Zusammenarbeit mit dem hauptamtlichen Team (zwei Pastorinnen, Sekretärin, Küster, Friedhofsverwalter), der KiTa-Leitung, einem neu zu wählenden Kirchenmusikausschuss sowie Einbringung in den „Freundeskreis für Kirchenmusik e.V.“
  • Engagement, das Zusammenwachsen der vier Inselgemeinden in den kirchenmusikalischen Belangen zu unterstützen (laufender Regionenprozess)

 

Wir bieten 

  • in der Sankt Nikolai Kirche eine Orgel im historischen Gehäuse (1975 Kleuker 31 / II – elektronische Setzeranlage) mit der Besonderheit von zwei Spieltischen (mechanisch oben an der Orgel und elektrisch im Kirchenschiff) sowie ein E-Piano. Darüber hinaus stehen in den Gemeindehäusern Keyboard, Klaviere und Bandequipment zur Verfügung.
  • ein eigenes Kirchenmusikbüro mit PC und Internetanschluss, einen ausschließlich musikalisch genutzten Chorraum, einen Bandraum sowie eine umfangreiche Notenbibliothek
  • enges Zusammenwirken von Haupt- und Ehrenamtlichen
  • Gemeindeleben (4200 Mitglieder) mit traditionellem Fundament und modernen Elementen
  • Bestehende Kooperationen mit Grundschule und KiTa sowie gelebte Ökumene

 

Ihre Bewerbung richten Sie bitte nur per Mail (PDF-Dokument) bis zum 15.11.20 an Pastorin Dr. Susanne Platzhoff (pastorinplatzhoff@nikolai-fehmarn.de, 04371 8793045). Auskünfte erteilt weiterhin LKMD Wulf (040 30620 1070, hans-juergen.wulf@lka.nordkirche).

 

Voraussetzung ist die Mitgliedschaft in der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Nord-deutschland oder einer anderen Gliedkirche der Ev. Kirche in Deutschland (EKD) oder einer Kirche, mit der die Evangelische Kirche in Deutschland in Kirchengemeinschaft verbunden ist. Die Bezahlung erfolgt nach dem Kirchlichen Arbeitnehmerinnen Tarifvertrag.

Die Vorstellungsgespräche sind für den 5.12.20 vorgesehen. Die Termine für die praktische Vorstellung sind am 15./16.1.21.

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf www.stellenvermittlung-nordkirche.de.

Drucken



Die Orgel In der St.-Nikolaikirche ertönte, wie auch in den anderen Inselkirchen, eine Marcussen-Orgel, die 1948 durch eine Kemper-Orgel ersetzt wurde. Aber ihre schlechte durch die Nachkriegszeit bedingte Qualität erforderte schon 1975 wieder einen Neubau: den Auftrag dazu bekam die Firma Kleuker aus Brackwede. Mit zwei Spieltischen, einem mechanischen auf der Orgelempore und einem fahrbaren elektrischen unten im Kirchenschiff, bietet sie wohl eine Besonderheit. Die angelegte Disposition von 31 klingenden Registern, 2 Manualen und Pedal sowie mehrere Spielhilfen erlaubt Orgelmusik aller Epochen. Der Orgelprospekt wurde ursprünglich in den Jahren 1662-64 für die Stadtkirche in Glückstadt a.d. Elbe von Berend Hueß aus Celle errichtet, dort abgebaut, als die Kirche einen neuen Orgelprospekt erhielt und 1940 für 1000,- RM nach Burg verkauft und fügt sich hervorragend in den Raum der St. Nikolaikirche ein. Orgelmusik bei Kerzenlicht Seit 1966 erklingen in den Sommermonaten Juli und August die „Burger Orgelmusiken bei Kerzenlicht“. KMD Prof. Thomas Dittmann, Schwiegersohn des Burger Pastors R. Trede und Kirchenmusikdirektor an der Hauptkiche St. Katharinen in Hamburg, initiierte und betreute bis 1988 die Konzertreihe. Seit 1989 wird die Reihe von Johannes Schlage, Kantor und Organist an St. Nikolai, organisatorisch verantwortet. Hervorragende Organistinnen und Organisten aus aller Welt konzertieren jetzt seit über 40 Jahren in der mit Kerzen stimmungsvoll erleuchteten St. Nikolaikirche.


23769 Fehmarn
Einrichtung:
23769 Fehmarn


Alle Stellenausschreibungen richten sich grundsätzlich an alle Geschlechter: männlich / weiblich / divers – abgekürzt als (m/w/d), auch wenn dies in einigen Angeboten nicht explizit ausgewiesen sein sollte. Schwerbehinderte und Gleichgestellte nach SGB IX werden in besonderem Maße aufgefordert, eine Bewerbung einzureichen.
Bitte geben Sie deshalb Ihre Schwerbehinderung in Ihrer Bewerbung an.




Tarif-Informationen

KAT: Aktuelle Fassung des Kirchlichen Arbeitnehmerinnen Tarifvertrages https://www.kirchenrecht-nordkirche.de/document/25317#s00000047

KAVO-MP: Aktuelle Fassung der Kirchlichen Arbeitsvertragsordnung Mecklenburg-Pommern https://www.kirchenrecht-nordkirche.de/document/27143/search/Kirchliche%2520Arbeitsvertragsordnung

KTD: Die aktuelle Fassung des Kirchlichen Tarifvertrags Diakonie https://gesundheit-soziales-hamburg.verdi.de/tarife/tarifvertrag-ktd



Job-URL: www.stellenvermittlung-nordkirche.de/Jobs/2358

22.10.2020 09:30:34

Für Jobsuchende

Das wünscht man sich: genau den Arbeitsplatz für sich zu finden, bei dem die Rahmenbedingungen zu den persönlichen Wünschen und eigenen Qualifikationen passen. Die Nordkirche ist eine starke Arbeitgeberin – mit mehr als 82.000 Stellen und fast allen denkbaren Berufen.



Wir respektieren Ihren Datenschutz

Damit Sie unsere Seite vollständig nutzen können, sind Cookies erforderlich. Einige dieser Cookies sind notwendig, damit unsere Seite überhaupt funktioniert, andere Cookies sind nur für ein komfortables Nutzungserlebnis oder unsere Statistiken erforderlich. Bitte stimmen Sie all unseren Cookies zu und beachten Sie, dass unsere Seite für Sie nicht mehr vollständig funktioniert, wenn Sie in einige Cookies nicht einwilligen. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen. Einen Widerrufslink und mehr Informationen zu Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Alle akzeptieren