Stellenvermittlung der Ev. Luth. Kirche in Norddeutschland


Zur Stellensuche

Frühe Hilfen Fachkraft in Norderstedt | 25 Wochenstunden

  • JOB-ID: NORDE-2302
  • 22844 Norderstedt
  • 23.10.2020
  • 01.01.2021

So arbeiten Sie bei uns

Im Feld primär- und sekundärpräventiver früher Hilfen sind Sie mit 25 Wochenstunden an fünf Tagen pro Woche pädagogisch beratend und begleitend für Schwangere und Eltern mit Kindern von 0-3 Jahren, auch in belasteten Lebenslagen, engagiert. Dabei sind Sie Ansprechpartner*in, Vertrauensperson, Ermutiger*in, Begleiter*in, Lots*in und Ratgeber*in bei Bedarf. Ihr vorrangiges Ziel ist das gesunde Aufwachsen von Kindern im Alter von 0-3 Jahren. Ihr Ansatz ist ressourcenorientiert und kompetenzstärkend. Ihren Einsatz gestalten Sie methodisch divers, in hohem Maße eigenständig und stark vernetzt mit den Akteur*innen unseres Frühe Hilfen Teams sowie der freien und öffentlichen Jugendhilfe Norderstedts.

 

Das qualifiziert Sie

  • ein pädagogisches Studium
  • sozialmedizinische Kenntnisse, z. B. aus Kinderkrankenpflege, Geburtshilfe, Pädiatrie (wünschenswert)
  • Berufserfahrung mit den o. g. Zielgruppen
  • Fachkenntnisse zu frühkindlicher Entwicklung, Bindung, Prävention, Kinderschutz
  • Anwendungsfähigkeit von Verfahrensstandards zur Einschätzung von Kindeswohlgefährdung
  • Erfahrung in klientenzentrierter Gesprächsführung
  • Methodenkompetenz für unterschiedliche Settings in der Arbeit mit Zielgruppen und Fachkräften auch an Schnittstellen und in Übergangsphasen
  • Fachkenntnisse zur Verortung Früher Hilfen und ihrer fachpolitischen Rahmenbedingungen
  • strukturiertes, transparentes und flexibles Agieren im Rahmen Ihrer Aufgabenvielfalt an diversen Einsatzorten
  • persönliche sowie konzeptionelle Kontinuität auch in herausfordernden Situationen

 

Ihre zentralen Aufgaben

  • Organisation und Durchführung verschiedener bestehender Frühe Hilfen Angebote in Norderstedt, insbesondere offene Sprechstunden, offene Gruppenangebote und aufsuchende Hilfe
  • Beratung und Auskünfte per Telefon und E-Mail
  • Mitwirkung an bedarfsorientierter Anpassung und Entwicklung von Frühe Hilfen Angeboten
  • Vernetzung mit Frühen Hilfen Akteur*innen zugunsten interdisziplinärer, lösungs- und handlungsorientierter Umsetzung und Entwicklung von Angeboten und Hilfsmaßnahmen
  • Teilnahme an Dienstbesprechungen, Fachaustausch, Kollegialer Beratung, Risikoeinschätzung und Supervision im Frühe Hilfen Team sowie am Lokalen Netzwerk Frühe Hilfen und Regionalen Sozialen Arbeitskreis
  • Dokumentation und Berichtswesen
  • Mitwirkung an berufs- und fachbereichsübergreifenden Entwicklungen im Team der Evangelischen Familienbildung Norderstedt

 

Was wir Ihnen anbieten

  • 25 Wochenstunden in flexibler Arbeitszeitaufteilung auf 5-Tage-Woche
  • eine tarifliche Vergütung nach KAT
  • zusätzliche Leistungen wie z. B. HVV-ProfiTicket, JobRad, QualiTrain und einen Zuschuss zur privaten Altersvorsorge (VBL)
  • Mitarbeit in unserem multiprofessionellen, berufserfahrenen, herzlichen Frühe Hilfen Team und dem Gesamtteam der Evangelischen Familienbildung Norderstedt
  • kurze Abstimmungswege und regelmäßige Besprechungen
  • einen technisch voll ausgestatteten Arbeitsplatz in einem Zweier-Büro und für die mobile Arbeit
  • Fortbildungsangebote nach Bedarf und Stellenprofil

Eine hohe Identifikation mit den Werten der Ev.-Luth. Kirche wird vorausgesetzt. Der Arbeitsplatz ist nicht barrierefrei und bedarf körperlicher sowie psychischer Belastbarkeit. Wir freuen uns auf Bewerbungen qualifizierter Personen jeglichen Geschlechts. Bitte senden Sie diese mit einem aussagekräftigen Anschreiben, aktuellen Lebenslauf, Arbeits- und Ausbildungszeugnissen als pdf-Datei per E-Mail bis zum 23.10.2020 an

 

Frau Franziska Holfert

Leitung der Evangelischen Familienbildung Norderstedt 

Kirchenplatz 1

22844 Norderstedt

franziska.holfert@fbs-norderstedt.de

 

Bei allen Fragen zur Stellenausschreibung wenden Sie sich bitte ebenfalls per E-Mail an Frau Holfert.

Weitere Informationen zur Evangelischen Familienbildung und dem Fachbereich Frühe Hilfen finden Sie unter www.fbs-norderstedt.de und www.fruehe-hilfen-norderstedt.de

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf www.stellenvermittlung-nordkirche.de.

Drucken



Die Evangelische Familienbildung Norderstedt vertritt mit ihrem vielfältigen Angebot insbesondere die Interessen junger Familien. Neben Bildungsangeboten in Kursen und Veranstaltungen, engagiert sich die Einrichtung mit Beratung, Begleitung sowie praktischer Unterstützung in Sprechstunden, offenen Angeboten und aufsuchender Arbeit in den Fachgebieten Frühe Hilfen und Fachberatung Kindertagespflege. Mehr Infos unter www.fbs-norderstedt.de

Franziska Holfert
040 - 300 394 15
franziska.holfert@fbs-norderstedt.de

Evangelische Familienbildung Norderstedt
Kirchenplatz 1
22844 Norderstedt
Einrichtung:
Evangelische Familienbildung Norderstedt
Kirchenplatz 1
22844 Norderstedt
Kontakt:
Franziska Holfert
040 - 300 394 15
franziska.holfert@fbs-norderstedt.de


Alle Stellenausschreibungen richten sich grundsätzlich an alle Geschlechter: männlich / weiblich / divers – abgekürzt als (m/w/d), auch wenn dies in einigen Angeboten nicht explizit ausgewiesen sein sollte. Schwerbehinderte und Gleichgestellte nach SGB IX werden in besonderem Maße aufgefordert, eine Bewerbung einzureichen.
Bitte geben Sie deshalb Ihre Schwerbehinderung in Ihrer Bewerbung an.




Tarif-Informationen

KAT: Aktuelle Fassung des Kirchlichen Arbeitnehmerinnen Tarifvertrages https://www.kirchenrecht-nordkirche.de/document/25317#s00000047

KAVO-MP: Aktuelle Fassung der Kirchlichen Arbeitsvertragsordnung Mecklenburg-Pommern https://www.kirchenrecht-nordkirche.de/document/27143/search/Kirchliche%2520Arbeitsvertragsordnung

KTD: Die aktuelle Fassung des Kirchlichen Tarifvertrags Diakonie https://gesundheit-soziales-hamburg.verdi.de/tarife/tarifvertrag-ktd



Job-URL: www.stellenvermittlung-nordkirche.de/Jobs/2302

23.09.2020 21:30:58

Für Jobsuchende

Das wünscht man sich: genau den Arbeitsplatz für sich zu finden, bei dem die Rahmenbedingungen zu den persönlichen Wünschen und eigenen Qualifikationen passen. Die Nordkirche ist eine starke Arbeitgeberin – mit mehr als 82.000 Stellen und fast allen denkbaren Berufen.



Wir respektieren Ihren Datenschutz

Damit Sie unsere Seite vollständig nutzen können, sind Cookies erforderlich. Einige dieser Cookies sind notwendig, damit unsere Seite überhaupt funktioniert, andere Cookies sind nur für ein komfortables Nutzungserlebnis oder unsere Statistiken erforderlich. Bitte stimmen Sie all unseren Cookies zu und beachten Sie, dass unsere Seite für Sie nicht mehr vollständig funktioniert, wenn Sie in einige Cookies nicht einwilligen. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen. Einen Widerrufslink und mehr Informationen zu Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Alle akzeptieren