Stellenvermittlung der Ev. Luth. Kirche in Norddeutschland


Zur Stellensuche

Stellvertretende Leitung der Abteilung Immobilienwirtschaft (m/w/d)

  • JOB-ID: KIEL-2298
  • 24114 Kiel
  • 30.09.2020
  • zum nächstmöglichen Termin


S t e l l e n a u s s c h r e i b u n g

 

 

 

 

Für unsere Abteilung Immobilienwirtschaft suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

 

Stellvertretende Leitung der Abteilung Immobilienwirtschaft (m/w/d)

 

in Vollzeit mit 39,0 Stunden, unbefristet.

 

 

Der Kirchenkreis Altholstein ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts und eine eigenständige Einheit kirchlichen Lebens. Die Kirchenkreisverwaltung nimmt die Verwaltungsaufgaben des Kirchenkreises und die dem Kirchenkreis angeschlossenen 53 Kirchengemeinden und deren Einrichtungen wahr.

 

Ihr Aufgabengebiet umfasst 

 

  • Abwesenheitsvertretung der Abteilungsleitung
  • Mitwirkung bei der Erarbeitung von Konzepten für eine effiziente, leistungssteigernde Sachbearbeitung
  • Mitwirkung bei der Bearbeitung von Widersprüchen und sonstigen Rechts-/Rechtsstreit-angelegenheiten
  • Fördermittelmanagement, insbesondere die Akquise von Fördermitteln, die Entwicklung und die Erstellung von Projektplänen, die Mitwirkung bei der Entwicklung und Umsetzung von Fundraising-Konzepten
  • Sachbearbeitung im Zusammenhang mit dem Erwerb, der Veräußerung und der Belastung von Grundeigentum
  • Sachbearbeitung in Angelegenheiten des Wasserrechts, des Umweltschutzes, des Nachbarschaftsrechts, der öffentlichen Abgaben u.ä.
  • Beratung in Angelegenheiten von Verpachtungen
  • Beratung und Bearbeitung von bautechnischen Versicherungsangelegenheiten

 

 

Ihr Profil:

 

  • einen Abschluss zur/zum Verwaltungsfachwirt/in (ehemals II. Verwaltungsprüfung) oder ein abgeschlossenes Studium der Betriebswirtschaft oder einen vergleichbaren Studienabschluss oder eine vergleichbare Vorbildung mit mehrjähriger Berufserfahrung im Bereich des Aufgabengebietes
  • Idealerweise Kenntnisse über die branchenübergreifende Fördermittelpolitik der Europäischen Union, der Bundesrepublik Deutschland und der jeweiligen Bundesländer
  • die Fähigkeit, sich schnell in neue Aufgabenbereiche einarbeiten zu können
  • Führerschein der Klasse B
  • Mitglied einer christlichen Kirche, die der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Deutschland oder einer regionalen Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen auf dem Gebiet der Evanglisch-Lutherischen Kirchen in Norddeutschland angeschlossen ist oder der Vereinigung Evanglischer Freikirchen angehört

 

Der Arbeitsstil muss von Überzeugungskraft und Durchsetzungsvermögen, Verhandlungs-geschick sowie Teamfähigkeit bestimmt sein. 

 

 

Wir bieten

 

  • bei Vorliegen der entsprechenden Voraussetzungen ein tarifgerechtes Entgelt nach

dem Kirchlichen Arbeitnehmerinnen Tarifvertrag (Entgeltgruppe K 11 KAT)   

  • sonstige tariflich übliche und soziale Leistungen wie z.B. eine betriebliche Altersversorgung, Jobticket
  • ein erfahrenes und motiviertes Team mit derzeit 13 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern

 

Suchen Sie eine neue Herausforderung, eine interessante und vielseitige Tätigkeit? 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! 

 

Schwerbehinderte oder gleichgestellte Bewerberinnen und Bewerber werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt. 

 

Es wird unsererseits angestrebt, ein Gleichgewicht zwischen weiblichen und männlichen Beschäftigten zu erreichen. Wir bitten deshalb geeignete Frauen, sich zu bewerben und weisen daraufhin, dass Frauen bei gleichwertiger Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung vorrangig berücksichtigt werden.

 

Ihre Bewerbung bitten wir bis zum 30.09.2020als E-Mail an die 

 

       Kirchenkreisverwaltung des Ev.-Luth. Kirchenkreises Altholstein,

                                    Sophienblatt 60, 24114 Kiel 

 

an bewerbung-kirchenkreis@altholstein.de zu richten.

 

Auskünfte erteilt Herr Treichel, Leiter der Abteilung Immobilienwirtschaft, Tel.: 0431/2402 116 oder Herr Kruse, Leiter der Abteilung Personal, Tel.: 0431/2402 443.

 

 

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf www.stellenvermittlung-nordkirche.de.

Drucken


Einrichtung:
Evvangelisch Luth. Kirchenkreis Altholstein
Sophienblatt 60
24114 Kiel
Kontakt:
Holger Kruse
04312402443
holger.kruse@altholstein.de


Alle Stellenausschreibungen richten sich grundsätzlich an alle Geschlechter: männlich / weiblich / divers – abgekürzt als (m/w/d), auch wenn dies in einigen Angeboten nicht explizit ausgewiesen sein sollte. Schwerbehinderte und Gleichgestellte nach SGB IX werden in besonderem Maße aufgefordert, eine Bewerbung einzureichen.
Bitte geben Sie deshalb Ihre Schwerbehinderung in Ihrer Bewerbung an.




Tarif-Informationen

KAT: Aktuelle Fassung des Kirchlichen Arbeitnehmerinnen Tarifvertrages https://www.kirchenrecht-nordkirche.de/document/25317#s00000047

KAVO-MP: Aktuelle Fassung der Kirchlichen Arbeitsvertragsordnung Mecklenburg-Pommern https://www.kirchenrecht-nordkirche.de/document/27143/search/Kirchliche%2520Arbeitsvertragsordnung

KTD: Die aktuelle Fassung des Kirchlichen Tarifvertrags Diakonie https://gesundheit-soziales-hamburg.verdi.de/tarife/tarifvertrag-ktd



Job-URL: www.stellenvermittlung-nordkirche.de/Jobs/2298

23.09.2020 20:30:56

Für Jobsuchende

Das wünscht man sich: genau den Arbeitsplatz für sich zu finden, bei dem die Rahmenbedingungen zu den persönlichen Wünschen und eigenen Qualifikationen passen. Die Nordkirche ist eine starke Arbeitgeberin – mit mehr als 82.000 Stellen und fast allen denkbaren Berufen.



Wir respektieren Ihren Datenschutz

Damit Sie unsere Seite vollständig nutzen können, sind Cookies erforderlich. Einige dieser Cookies sind notwendig, damit unsere Seite überhaupt funktioniert, andere Cookies sind nur für ein komfortables Nutzungserlebnis oder unsere Statistiken erforderlich. Bitte stimmen Sie all unseren Cookies zu und beachten Sie, dass unsere Seite für Sie nicht mehr vollständig funktioniert, wenn Sie in einige Cookies nicht einwilligen. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen. Einen Widerrufslink und mehr Informationen zu Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Alle akzeptieren