Stellenvermittlung der Ev. Luth. Kirche in Norddeutschland

Mitarbeiter (m/w/d) im Fördermittelmanagement und Zuwendungswesen

in Dobbertin, zum nächstmöglichen Termin

  • JOB-ID: DOBBE-22811
  • 19399 Dobbertin
  • 31.07.2024
  • zum nächstmöglichen Termin
Jetzt Kontakt aufnehmen

Senden Sie uns gerne Ihre Bewerbungsunterlagen.

 

Mitarbeiter (m/w/d) im Fördermittelmanagement und Zuwendungswesen

Dobbertin

 

Die Diakoniewerk Kloster Dobbertin gGmbH ist ein Träger sozialer Dienstleistungen in Mecklenburg-Vorpommern. Mehr als 1600 Mitarbeiter*innen unterstützen Tag für Tag Menschen in unterschiedlichsten Lebenssituationen an verschiedenen Standorten. Gemeinsam wachsen wir über uns hinaus und erfüllen unseren diakonischen Auftrag mit Leben und großer Freude.

 

Ihr zukünftiges Tätigkeitsfeld:

  • In Ihrer zukünftigen Tätigkeit verantworten Sie das Fördermittelmanagement und die Abwicklung der Zuwendungsverfahren im Diakoniewerk.
  • Sie wirken an der strategischen Förderantragsplanung mit.
  • Sie prüfen Projektvorhaben und erstellen Kosten- und Finanzierungspläne.
  • Sie prüfen Fördermittelrichtlinien und wählen eigenständig geeignete Förderprogramme aus.
  • Sie erstellen und beantragen die Fördermittelanträge.
  • Sie führen die Budgetkontrolle der Förderprojekte durch und erstellen Mittelabrufe und Verwendungsnachweise.
  • Sie pflegen eigenständig die Kontakte mit Fördermittelgebern und betreiben eine proaktive Netzwerkarbeit.
  • In Ihrer zukünftigen Tätigkeit arbeiten Sie in einem unbefristeten Dienstverhältnis in Vollzeit oder Teilzeit in der Geschäftsstelle des Diakoniewerk Kloster Dobbertin in Dobbertin. Die Einstellung kann zum nächst möglichen Zeitpunkt erfolgen.

 

Ihr Profil:

  • Sie haben ein Studium der Betriebswirtschaftslehre oder einer anderen vergleichbaren Fachrichtung abgeschlossen oder Weiterbildungen im Bereich Fördermittelmanagement und Zuwendungswesen absolviert.
  • Sie verfügen über Erfahrung in der Akquise und im Management von Drittmitteln sowie in der Sachbearbeitung von Fördermitteln.
  • Sie verfügen einschlägige Fachkenntnisse in der Bearbeitung von Zuwendungen und im Zuwendungsrecht
  • Sie zeichnet ein hohes Verantwortungsbewusstsein, Zuverlässigkeit eine strukturierte Arbeitsweise und strategisches Denken aus.
  • Sie verfügen über eine ausgeprägte Kommunikationsstärke.

 

Dadurch überzeugen wir Sie:

  • Sie erhalten eine attraktive Vergütung gemäß der AVR DW M-V - Dazu gehören ein attraktive Jahressonderzahlung, 30 Tage Urlaub und Kinderzuschläge für jedes Kind.
  • Ebenso bieten wir Ihnen eine passgenaue betriebliche Altersvorsorge, nachhaltiges Dienstradleasing und vielfältige Einkaufsvorteile bei namenhaften Anbietern.
  • Unser Werk ist bunt und vielfältig. Für Ihre persönliche Weiterentwicklung finden wir passende Wege.
  • Unsere Arbeit entwickelt sich stetig weiter - Für Ihre Ideen haben wir immer ein offenes Ohr.
  • Wir besprechen auch kritische Themen und finden gemeinsame Lösungen.

 

Sie fühlen Sich angesprochen und finden sich in dieser Stellenausschreibung wieder? Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung. Die Bewerbungsfrist ist der 31.07.2024.

Für Rückfragen steht Ihnen Frau Simone Schmidt unter der Tel.-Nr.: 038736/86194 gern zur Verfügung.

 

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf www.stellenvermittlung-nordkirche.de.


Die Diakoniewerk Kloster Dobbertin gGmbH ist ein Träger sozialer Dienstleistungen in Mecklenburg-Vorpommern. Mehr als 1600 Mitarbeiter*innen unterstützen Tag für Tag Menschen in unterschiedlichsten Lebenssituationen an verschiedenen Standorten. Gemeinsam wachsen wir über uns hinaus und erfüllen unseren diakonischen Auftrag mit Leben und großer Freude.



Einsatzort:
Simone Schmidt
038736/86194
Diakoniewerk Kloster Dobbertin gGmbH
19399 Dobbertin
Diakoniewerk Kloster Dobbertin gGmbH
Simone Schmidt
Am Kloster
19399 Dobbertin
Einrichtung:
Diakoniewerk Kloster Dobbertin gGmbH
19399 Dobbertin
Kontakt:
Simone Schmidt
038736/86194
sebastian.erfurth@kloster-dobbertin.de
Bewerbung an:
Diakoniewerk Kloster Dobbertin gGmbH
Simone Schmidt
Am Kloster
19399 Dobbertin
sebastian.erfurth@kloster-dobbertin.de


Alle Stellenausschreibungen richten sich grundsätzlich an alle Geschlechter. Schwerbehinderte und Gleichgestellte nach SGB IX werden in besonderem Maße aufgefordert, eine Bewerbung einzureichen.
Bitte geben Sie deshalb Ihre Schwerbehinderung in Ihrer Bewerbung an.




Tarif-Informationen

TV KB (Tarifvertrag für Kirchliche Beschäftigte in der Nordkirche) https://vkdn-nordkirche.de/assets/content/doc/tarifvertraege_kat/TVKB_2024_Brosch_19%20noch%20einstellen.pdf

Benefits im Tarifvertrag für Kirchliche Beschäftigte in der Nordkirche https://www.stellenvermittlung-nordkirche.de/TVKB_Benefits

KTD: Die aktuelle Fassung des Kirchlichen Tarifvertrags Diakonie https://gesundheit-soziales-hamburg.verdi.de/tarife/tarifvertrag-ktd



Job-URL: www.stellenvermittlung-nordkirche.de/Jobs/22811

19.07.2024 01:02:32

Für Jobsuchende

Das wünscht man sich: genau den Arbeitsplatz für sich zu finden, bei dem die Rahmenbedingungen zu den persönlichen Wünschen und eigenen Qualifikationen passen. Die Nordkirche ist eine starke Arbeitgeberin – mit mehr als 82.000 Stellen und fast allen denkbaren Berufen.



Wir respektieren Ihren Datenschutz

Damit Sie unsere Seite vollständig nutzen können, sind Cookies erforderlich. Einige dieser Cookies sind notwendig, damit unsere Seite überhaupt funktioniert, andere Cookies sind nur für ein komfortables Nutzungserlebnis oder unsere Statistiken erforderlich. Bitte stimmen Sie all unseren Cookies zu und beachten Sie, dass unsere Seite für Sie nicht mehr vollständig funktioniert, wenn Sie in einige Cookies nicht einwilligen. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen. Einen Widerrufslink und mehr Informationen zu Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Externe Medien:
Diese Auswahl beinhaltet die Einbindung von Google Maps (extern).
Statistiken:
Diese Auswahl beinhaltet Matomo (intern), Matomo Tag Manager (intern).
Marketing:
Diese Auswahl wird aktuell nicht verwendet.

Alle akzeptieren