Stellenvermittlung der Ev. Luth. Kirche in Norddeutschland


Zur Stellensuche

Stelle für Gemeindepädagogik (Kinder- und Jugendarbeit)

  • JOB-ID: DÄNIS-2246
  • 24229 Dänischenhagen
  • 15.10.2020
  • zum nächstmöglichen Termin

Die Ev.-Luth. Kirchengemeinde Dänischenhagen sucht ab sofort einen 

Gemeindepädagogen (m/w/d) 

mit kirchlich und staatlich anerkanntem Fachschulabschluss oder einer vergleichbaren Qualifikation für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen in der Kirchengemeinde. 

Es handelt sich um eine Stelle im Umfang von zunächst 30 Std./ Wo. 

 

 

Die Stelle dient in erster Linie dem Aufbau und der Weiterentwicklung der Kinder- und Jugendarbeit in der Kirchengemeinde. Dazu wünscht sich der Kirchengemeinderat eine*n Mitarbeiter*in, für die Arbeit mit Kindern (Kindergottesdienst, Jungschar), mit Konfirmanden (in Zusammenarbeit mit dem Pastor), mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen, sowie mit dem Pfadfinderstamm der Kirchengemeinde. Wünschenswert wäre je nach Bedarf und Möglichkeit auch die Leitung von oder die Mitwirkung an Freizeiten (Konfirmandenwochenende, Familienwochenende).

 

Der/ die Stelleninhaber*in leitet die kirchliche Kinder- und Jugendarbeit im Kontext der Kirchengemeinde vor allem auf der Metaebene, gewinnt  Ehrenamtliche, leitet sie an und befähigt sie zur Mitarbeit.  Als Ansprechpartner soll er/sie die Ehrenamtlichen kennenlernen, mit ihnen die Durchführung der Kinder- und Jugendarbeit planen, sie darin beraten und sie geistlich begleiten, Zeit für Mitarbeitende haben und Beziehungen zu ihnen pflegen. 

 

Für die Arbeit in unserer Gemeinde ist es notwenig, dass der/ die Stelleninhaber*in ein selbstbewusstes Bekenntnis zu Jesus Christus lebt, und reflektiert darüber Auskunft geben kann. Ein missionarischer Lebensstil ist für die Arbeit auf dieser Stelle unabdingbar, Mitgliedschaft in einer Gemeinschaft der ACK wird vorausgesetzt. Eine erlebnispädagogische Zusatzausbildung, sowie Musikalität (Liedbegleitung auf Gitarre oder Klavier) wäre wünschenswert.

 

Der/ die Stelleninhaber*in verschafft sich regelmäßig und den Erfordernissen entsprechend durch seine/ ihre Anwesenheit Einblick in das Geschehen in den Gruppen. Er/ sie beteiligt sich und Ehrenamtliche aus der Kinder- und Jugendarbeit an der Durchführung von Gottesdiensten aus besonderem Anlass (Konfirmation, Einschulung) oder mit besonderem Gepräge (Gottesdienste in moderner Form, Familiengottesdienste, Jugendgottesdienste), entwickelt sie in Zusammenarbeit mit dem Pastor und anderen haupt- und ehrenamtlich Mitarbeitenden weiter, und wirkt in der Konfirmandenarbeit mit. 

 

Den Umfang der genannten Arbeitsbereiche setzt der Kirchengemeinderat mit ca. 80% an. Die restlichen ca. 20% sollen dem Aufbau und Pflege der Internetpräsenz der Kinder- und Jugendarbeit auf der Homepage der Kirchengemeinde und/ oder auf der Homepage des Jugendkreises der Kirchengemeinde, sowie der Öffentlichkeitsarbeit und  dem Fundraising dienen, und für Abrechnungen der Kinder- und Jugendarbeit zur Verfügung stehen. 

 

Die Arbeit findet zumeist in einem modern ausgestatteten Gemeindehaus statt, das von einem großzügigen Gemeindegelände, Pastorat und Kirche umgeben ist. Unmittelbar hinter dem Gemeindehaus befindet sich eine große Rasenfläche, die wir uns mit dem Kindergarten teilen. Die Kirche aus dem 13. Jh. ist technisch modern ausgestattet und erlaubt traditionelle Gottesdienste ebenso, wie solche in modernem Gewand.

 

Wünschenswert wäre die Vernetzung der Arbeit, sowohl innerhalb der Kirchengemeinde, etwa mit den Gemeindepfadfindern, oder dem Ev. Kindergarten, als auch mit Vereinen und Einrichtungen vor Ort, Kontakte zu anderen Kirchengemeinden des Dänischen Wohlds, sowie Präsenz in politischen Ausschüssen der Kommunalgemeinde Dänischenhagen.

 

Bewerbungen ab sofort an

Kirchengemeinderat der Ev. -Luth. Kirchengemeinde Dänischenhagen

Vorsitzender Pastor Peter Kanehls

Kirchenstraße 5

24229 Dänischenhagen

gerne per E-Mail an: p.kanehls@kirche-daenischenhagen.de

 

Die Finanzierung der Stelle erfolgt je zur Hälfte aus Kirchensteuermitteln, sowie aus Spenden, Kollekten und Fördervereinsmitteln. Die Entlohnung richtet sich nach dem kirchlichen Tarifvertrag (KAT) und wird nach K7 erfolgen. Die Bewerbungsfrist endet am 15.10.2020. Es gilt das Datum des Poststempels. Weitere Informationen gibt es unter www.kirche-daenischenhagen.de und bei dem Vorsitzenden des Kirchengemeinderats, Pastor Peter Kanehls, Tel. 04349/336.

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf www.stellenvermittlung-nordkirche.de.

Drucken


Dänischenhagen ist ein ländlich geprägtes traditionelles Dorf und liegt etwa zehn Kilometer nördlich von Kiel. Die relative Nähe zur Landeshauptstadt hat dem Ort in letzter Zeit erheblichen Zuzug beschert. Zur Kirchengemeinde gehören ca. 2340 Gemeindeglieder. Der gute Gottesdienstbesuch (durchschnittlich 98, ohne Konfirmation und Heilig Abend) zeugt von einem lebendigen Gemeindeleben. Ein Schwerpunkt der Gemeinde liegt in der Kinder- und Jugendarbeit, die sich in Kindergottesdienst, Jungschar, Jugendkreisen, Konfirmanden- und Pfadfindergruppen konkretisiert. Erwachsene Menschen werden in Hauskreise eingeladen, die Senioren treffen sich im Seniorenkreis. Musik hat in Gemeinde einen hohen Stellenwert. Die Kinder treffen sich in einem fröhlichen Kinderchor, im Kirchenchor kommen Menschen zusammen, die Freude am Singen haben, und regelmäßig trifft sich ein engagierter Posaunenchor. Sie alle gestalten immer wieder auch den Gottesdienst mit. Musikalische Projekte, wie das Adventssingen, bereichern das Gemeindeleben und laden zum Mitmachen ein. Die Kirchengemeinde trägt seit 1975 den Evangelischen Kindergarten. Der „Alte Friedhof“ rund um die Kirche, und der „Neue Friedhof“ mitten im Dorf sind von jeher in kirchlicher Trägerschaft und stehen als Monopolfriedhof jedermann offen. Insgesamt ist die Gemeindearbeit darauf ausgerichtet, Gemeinschaft zu leben, Glauben miteinander zu teilen und Menschen mit dem Evangelium von Jesus Christus vertraut zu machen. In der 750jährigen Dorfkirche werden sowohl traditionelle Gottesdienste, als auch solche mit modernen Elementen, neueren Liedern und kreativen Anteilen gefeiert


24229 Dänischenhagen
Einrichtung:
24229 Dänischenhagen


Alle Stellenausschreibungen richten sich grundsätzlich an alle Geschlechter: männlich / weiblich / divers – abgekürzt als (m/w/d), auch wenn dies in einigen Angeboten nicht explizit ausgewiesen sein sollte. Schwerbehinderte und Gleichgestellte nach SGB IX werden in besonderem Maße aufgefordert, eine Bewerbung einzureichen.
Bitte geben Sie deshalb Ihre Schwerbehinderung in Ihrer Bewerbung an.




Tarif-Informationen

KAT: Aktuelle Fassung des Kirchlichen Arbeitnehmerinnen Tarifvertrages https://www.kirchenrecht-nordkirche.de/document/25317#s00000047

KAVO-MP: Aktuelle Fassung der Kirchlichen Arbeitsvertragsordnung Mecklenburg-Pommern https://www.kirchenrecht-nordkirche.de/document/27143/search/Kirchliche%2520Arbeitsvertragsordnung

KTD: Die aktuelle Fassung des Kirchlichen Tarifvertrags Diakonie https://gesundheit-soziales-hamburg.verdi.de/tarife/tarifvertrag-ktd



Job-URL: www.stellenvermittlung-nordkirche.de/Jobs/2246

25.09.2020 21:44:50

Für Jobsuchende

Das wünscht man sich: genau den Arbeitsplatz für sich zu finden, bei dem die Rahmenbedingungen zu den persönlichen Wünschen und eigenen Qualifikationen passen. Die Nordkirche ist eine starke Arbeitgeberin – mit mehr als 82.000 Stellen und fast allen denkbaren Berufen.



Wir respektieren Ihren Datenschutz

Damit Sie unsere Seite vollständig nutzen können, sind Cookies erforderlich. Einige dieser Cookies sind notwendig, damit unsere Seite überhaupt funktioniert, andere Cookies sind nur für ein komfortables Nutzungserlebnis oder unsere Statistiken erforderlich. Bitte stimmen Sie all unseren Cookies zu und beachten Sie, dass unsere Seite für Sie nicht mehr vollständig funktioniert, wenn Sie in einige Cookies nicht einwilligen. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen. Einen Widerrufslink und mehr Informationen zu Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Alle akzeptieren