Stellenvermittlung der Ev. Luth. Kirche in Norddeutschland

Jugendsozialarbeiter/in in Gadebusch

in Gadebusch, zum nächstmöglichen Termin

  • JOB-ID: GADEB-22312
  • 19205 Gadebusch
  • 31.12.2024
  • zum nächstmöglichen Termin
Jetzt Kontakt aufnehmen

Senden Sie uns gerne Ihre Bewerbungsunterlagen.

 

Ev.-Luth. Kirchengemeinde Gadebusch-Roggendorf

Der Kirchengemeinderat

 

Die Kirchengemeinde Gadebusch-Roggendorf als Trägerin der Jugendsozialarbeit in der Stadt Gadebusch im Landkreis Nordwestmecklenburg möchte zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

 

Jugendsozialarbeiter:in

in Vollzeit (39 Stunden/ Wo.) besetzen. Die Arbeitszeit kann ggf. auf 35 Stunden/ Wo. reduziert werden. Das Arbeitsverhältnis ist bis 2027 befristet, eine Fortsetzung nach 2027 ist möglich.

 

Zum Aufgabengebiet zählen insbesondere:

  • die Jugendsozialarbeit nach § 11 SGB VIII  (Unterstützung sozial benachteiligter und individuell beeinträchtigter junger Menschen durch sozialpädagogische Methoden)
  • die Jugendarbeit/ Offene Jugendarbeit nach § 13 SGB VIII
  • der erzieherische Kinder- und Jugendschutz nach § 14 SGB VIII
  • die Kooperation und das Zusammenwirken mit anderen Trägern der Jugendhilfe, sowie die Zusammenarbeit mit Vereinen, Verbänden und Institutionen im Sozialraum
  • die Erstellung von Arbeitsunterlagen gemäß ESF-Förderung
  • die gemeinsame Leitung des „FreiRaums“ in Kooperation mit einer zweiten Fachkraft

 

Ihr Profil:

  • Voraussetzung ist der Abschluss als staatl. anerkannte/r Sozialpädagoge/in, Sozialarbeiter/in (Dipl. / B.A. / M.A.) oder staatl. anerkannte/r Erzieher/in mit langjähriger Berufserfahrung im Bereich der Jugendhilfe.
  • Ein guter und empathischer Umgang mit Jugendlichen, Belastbarkeit und Durchsetzungsvermögen werden vorausgesetzt. Aufgrund des Aufgabengebietes findet die Arbeitszeit hauptsächlich am Nachmittag/ Abend, sowie zum Teil auch an Wochenenden, an Sonn-/Feiertagen und/oder in den Ferienzeiten statt.
  • Von den Bewerbern und Bewerberinnen wird eine selbständige Arbeitsweise, Kommunikationsfähigkeit, ein hohes Maß an Organisationsvermögen sowie ein sicheres und freundliches Auftreten erwartet.
  • Der/die Bewerber:in sollte eigene Projektideen einbringen und umsetzen.
  • Wünschenswert sind ein sicherer Umgang mit Word, Excel und Power Point und Erfahrungen im Umgang mit den Neuen Medien und der Führerschein der Klasse B sollte vorhanden sein.

 

Wir bieten:

  • Faire Vergütung gemäß TV KB (Tarifvertrag für kirchlich Beschäftigte in der Nordkirche). Die Entgeltgruppe richtet sich entsprechend nach der Qualifikation der Bewerberin/ des Bewerbers.
  • 30 Tage Urlaubsanspruch, sowie jährliche Sonderzahlung gemäß TV KB.

 

Bewerbungen von schwerbehinderten und gleichgestellten Menschen sind ausdrücklich erwünscht. Sie werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung nach Maßgabe der Gesetze, Vorschriften und Rechtsprechung berücksichtigt.

Bewerbungen mit aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Tätigkeitsnachweisen, Zeugniskopien) sind bis zum 31. Dezember 2024 an die Kirchengemeinde Gadebusch-Roggendorf zu senden.

Die Bewerbung kann schriftlich oder per E-Mail erfolgen. Bei Bewerbungen per E-Mail bitte ausschließlich Anhänge im PDF-Format einreichen. Andere Office-Dokumente können nicht verarbeitet werden. Schriftliche Unterlagen sind in Kopie zu übersenden, da diese nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens vernichtet werden. Wird die Rücksendung der Bewerbungsunterlagen gewünscht, bitte darauf hinweisen. Bewerbungskosten werden nicht erstattet.

 

Kontakt:                                                                                                                            Informationen auch unter:

Ev.-Luth. Kirchengemeinde Gadebusch-Roggendorf                                                          www.kinderundjugendtreff-gadebusch.de

Platz der Freiheit 1, 19205 Gadebusch

Tel.: 03886/ 7157450

Ansprechpartner: Christian Schnepf, Pastor

E-Mail: christian.schnepf@elkm.de

 

Mit der Übersendung der Bewerbungsunterlagen stimmen Sie der Erhebung und Verarbeitung der personenbezogenen Daten in Zusammenhang mit diesem Personalauswahlverfahren zu.

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf www.stellenvermittlung-nordkirche.de.



Seit dem 1. April 2021 hat die Kirchengemeinde Gadebusch die Trägerschaft für die Jugendsozialarbeit in Gadebusch übernommen. Neben einem vielfältigen Freizeitprogramm bietet die Jugendsozialarbeit Beratung und Unterstützung in individuellen Lebenslagen an, unterstützt bei der Berufsfindung und gibt Hilfestellung bei Erziehungsfragen. Das Projekt wird gefördert durch den Europäischen Sozialfonds.



Einsatzort:
Christian Schnepf, Pastor
03886/ 7157450
Jugendsozialarbeit Gadebusch
Am Alten Schützenhaus 1
19205 Gadebusch
Bewerbung an:
Ev.-Luth. Kirchengemeinde Gadebusch-Roggendorf
Ev.-Luth. Kirchengemeinde Gadebusch-Roggendorf
Platz der Freiheit 1
19205 Gadebusch
Einrichtung:
Jugendsozialarbeit Gadebusch
Am Alten Schützenhaus 1
19205 Gadebusch
Kontakt:
Christian Schnepf, Pastor
03886/ 7157450
christian.schnepf@elkm.de
Bewerbung an:
Ev.-Luth. Kirchengemeinde Gadebusch-Roggendorf
Ev.-Luth. Kirchengemeinde Gadebusch-Roggendorf
Platz der Freiheit 1
19205 Gadebusch
christian.schnepf@elkm.de


Alle Stellenausschreibungen richten sich grundsätzlich an alle Geschlechter. Schwerbehinderte und Gleichgestellte nach SGB IX werden in besonderem Maße aufgefordert, eine Bewerbung einzureichen.
Bitte geben Sie deshalb Ihre Schwerbehinderung in Ihrer Bewerbung an.




Tarif-Informationen

TV KB (Tarifvertrag für Kirchliche Beschäftigte in der Nordkirche) https://vkdn-nordkirche.de/assets/content/doc/tarifvertraege_kat/TVKB_2024_Brosch_19%20noch%20einstellen.pdf

Benefits im Tarifvertrag für Kirchliche Beschäftigte in der Nordkirche https://www.stellenvermittlung-nordkirche.de/TVKB_Benefits

KTD: Die aktuelle Fassung des Kirchlichen Tarifvertrags Diakonie https://gesundheit-soziales-hamburg.verdi.de/tarife/tarifvertrag-ktd



Job-URL: www.stellenvermittlung-nordkirche.de/Jobs/22312

19.07.2024 02:23:48

Für Jobsuchende

Das wünscht man sich: genau den Arbeitsplatz für sich zu finden, bei dem die Rahmenbedingungen zu den persönlichen Wünschen und eigenen Qualifikationen passen. Die Nordkirche ist eine starke Arbeitgeberin – mit mehr als 82.000 Stellen und fast allen denkbaren Berufen.



Wir respektieren Ihren Datenschutz

Damit Sie unsere Seite vollständig nutzen können, sind Cookies erforderlich. Einige dieser Cookies sind notwendig, damit unsere Seite überhaupt funktioniert, andere Cookies sind nur für ein komfortables Nutzungserlebnis oder unsere Statistiken erforderlich. Bitte stimmen Sie all unseren Cookies zu und beachten Sie, dass unsere Seite für Sie nicht mehr vollständig funktioniert, wenn Sie in einige Cookies nicht einwilligen. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen. Einen Widerrufslink und mehr Informationen zu Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Externe Medien:
Diese Auswahl beinhaltet die Einbindung von Google Maps (extern).
Statistiken:
Diese Auswahl beinhaltet Matomo (intern), Matomo Tag Manager (intern).
Marketing:
Diese Auswahl wird aktuell nicht verwendet.

Alle akzeptieren