Stellenvermittlung der Ev. Luth. Kirche in Norddeutschland


Zur Stellensuche

Referent (m/w/d) mit dem Schwerpunkt Jugendkirche

  • JOB-ID: NEUMÜ-2133
  • 24534 Neumünster
  • 31.08.2020
  • zum nächstmöglichen Termin

Das Zentrum kirchlicher Dienste (ZekiD) des Ev.-Luth. Kirchenkreises Altholstein in Neumünster sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für das Jugendwerk

einen Referenten (m/w/d) mit dem Schwerpunkt Jugendkirche

in Vollzeit (39 Wochenstunden).

 

Der Referent (m/w/d) hat seinen Schwerpunkt in der Projektentwicklung und -umsetzung im Bereich der Jugendkirche und wird aktiv in die verbandliche Jugendarbeit (Leitung von JULEICA-Kursen, Gremienarbeit, JiMs Bar) eingebunden.

Die Jugendkirche in Altholstein soll Jugendlichen einen Freiraum bieten, Kirche nach ihren Vorstellungen zu gestalten. Sie wendet sich ebenso an Jugendliche in den Kirchengemeinden wie auch an Jugendliche, die bisher dort nicht gebunden sind. Es besteht der Wunsch, einen festen und gut erreichbaren kirchlichen Raum für die Jugendkirche zur Verfügung zu stellen und zu gestalten. Gleichzeitig sollen die bisher entwickelten mobilen, regionalen und gemeindeergänzenden Formate weiterentwickelt werden. Die Zusammenarbeit mit kirchlichen und nicht-kirchlichen Kooperationspartnern wie Gemeinden und Schulen ist gewünscht.

 

Jugendkirche in Altholstein möchte

  • mithilfe neuer Gottesdienst- und Veranstaltungsformen junge Menschen in die Kirche und zum Glauben einladen,
  • Jugendlichen Gestaltungs- und Erfahrungsräume eröffnen,
  • kirchenfernen und kirchennahen jungen Menschen einen Ort des Erfahrungs- und Glaubensaustausches bieten,
  • Raum zur Begegnung mit Jugendkulturen geben,
  • das Wir-Gefühl der Evangelischen Jugend durch besondere gemeindeergänzende und -unterstützende Angebote stärken.

 

Wir wünschen uns

  • die Zusammenarbeit mit jungen Menschen und die Auseinandersetzung mit deren Vorstellungen und Fragen,
  • die Motivation und Unterstützung der Jugendlichen dabei, ihre Ideen und Anliegen in Angebote einzubringen und Projekte gemeinsam zu gestalten,
  • die Entwicklung und Verstetigung neuer, attraktiver Formate,
  • die Fortführung von Konfirmandentagen und Werkstattgottesdiensten,
  • den Aufbau eines festen Standortes für die Jugendkirche, von dem aus auch weiterhin Angebote in Gemeinden und Regionen gestaltet werden,

 

Ihr Profil:

  • Diakon (m/w/d), Diplom (FH) oder akademischer Bachelor-Abschluss mit nachgewiesener pädagogischer und theologischer Qualifikation
  • Erfahrungen in der Evangelischen Jugendarbeit und in der Projektarbeit
  • die Fähigkeit, die Erfahrungen von Jugendlichen theologisch zu deuten und in Beziehung zu biblischen Texten zu setzen
  • Interesse an Jugendkulturarbeit, Offenheit für Jugendtrends und Jugendliche aus ganz unterschiedlichen Zusammenhängen
  • die Bereitschaft zur projektorientierten Arbeit mit wechselnden Teams aus Interessierten
     

Wir bieten Ihnen

  • ein vielseitiges Aufgabengebiet mit entsprechenden Gestaltungsmöglichkeiten im Rahmen eines personellen Neubeginns und der Weiterentwicklung des Konzepts,
  • Unterstützung dabei, sich für diesen Arbeitsbereich fort- oder weiterzubilden,
  • Einbindung in das Team des Jugendwerkes,
  • Möglichkeiten zum Austausch mit anderen Jugendkirchen,
  • Unterstützung durch einen Freiwilligen (m/w/d) im Sozialen Jahr Kultur,
  • ein tarifgerechtes Entgelt nach dem Kirchlichen Arbeitnehmerinnen Tarifvertrag (KAT),
  • im KAT übliche Leistungen, u. a. betriebliche Altersversorgung, 30 Tage Urlaub, Sonderentgelte im Juni und November jedes Jahres

 

Voraussetzung ist die Zugehörigkeit zur Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland, einer anderen Gliedkirche der Evangelischen Kirche in Deutschland oder einer Kirche, mit der die Evangelische Kirche in Deutschland in Kirchengemeinschaft verbunden ist.

 

Ihre Bewerbung

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Schwerbehinderte oder gleichgestellte Bewerberinnen und Bewerber werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen schicken Sie bitte an den Ev.-Luth. Kirchenkreis Altholstein, Zentrum kirchlicher Dienste, Propst Kurt Riecke, Am Alten Kirchhof 5, 24534 Neumünster, E-Mail: leitung-zekid@altholstein.de.

Die Bewerbungsfrist endet mit Ablauf des 31. August 2020. Entscheidend ist nicht der Poststempel, sondern der rechtzeitige Zugang bei der angegebenen Adresse.

 

Allgemeine Informationen über den Ev.-Luth. Kirchenkreis Altholstein und das Jugendwerk finden Sie im Internet: www.kirchenkreis-altholstein.de; www.jugendwerk-altholstein.de.

 

Ihre Fragen beantworten

Ihre Fragen beantworten Karin Kathe, Leiterin des Jugendwerkes, Tel.: 04321 498-261, E-Mail: karin.kathe@altholstein.de, und Propst Kurt Riecke, Propstei Süd und ZekiD, Tel.: 04192 2014593, E-Mail: propst.bad-bramstedt@altholstein.de.

 

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf www.stellenvermittlung-nordkirche.de.


Einrichtung:
Ev.-Luth. Kirchenkreis Altholstein, Zentrum kirchlicher Dienste
24534 Neumünster
Kontakt:
Frau Kathe
04321/498-261
karin.kathe@altholstein.de


Alle Stellenausschreibungen richten sich grundsätzlich an alle Geschlechter: männlich / weiblich / divers – abgekürzt als (m/w/d), auch wenn dies in einigen Angeboten nicht explizit ausgewiesen sein sollte. Schwerbehinderte und Gleichgestellte nach SGB IX werden in besonderem Maße aufgefordert, eine Bewerbung einzureichen.
Bitte geben Sie deshalb Ihre Schwerbehinderung in Ihrer Bewerbung an.




Tarif-Informationen

KAT: Aktuelle Fassung des Kirchlichen Arbeitnehmerinnen Tarifvertrages https://www.kirchenrecht-nordkirche.de/document/25317#s00000047

KAVO-MP: Aktuelle Fassung der Kirchlichen Arbeitsvertragsordnung Mecklenburg-Pommern https://www.kirchenrecht-nordkirche.de/document/27143/search/Kirchliche%2520Arbeitsvertragsordnung

KTD: Die aktuelle Fassung des Kirchlichen Tarifvertrags Diakonie https://gesundheit-soziales-hamburg.verdi.de/tarife/tarifvertrag-ktd



Job-URL: www.stellenvermittlung-nordkirche.de/Jobs/2133

05.08.2020 16:14:56

Für Jobsuchende

Das wünscht man sich: genau den Arbeitsplatz für sich zu finden, bei dem die Rahmenbedingungen zu den persönlichen Wünschen und eigenen Qualifikationen passen. Die Nordkirche ist eine starke Arbeitgeberin – mit mehr als 82.000 Stellen und fast allen denkbaren Berufen.



Wir respektieren Ihren Datenschutz

Damit Sie unsere Seite vollständig nutzen können, sind Cookies erforderlich. Einige dieser Cookies sind notwendig, damit unsere Seite überhaupt funktioniert, andere Cookies sind nur für ein komfortables Nutzungserlebnis oder unsere Statistiken erforderlich. Bitte stimmen Sie all unseren Cookies zu und beachten Sie, dass unsere Seite für Sie nicht mehr vollständig funktioniert, wenn Sie in einige Cookies nicht einwilligen. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen. Einen Widerrufslink und mehr Informationen zu Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Alle akzeptieren