Stellenvermittlung der Ev. Luth. Kirche in Norddeutschland

Klinikmanager/in (m/w/d) - Verwaltungsleitung

in Rostock, zum nächstmöglichen Termin

  • JOB-ID: ROSTO-21061
  • 18109 Rostock
  • 29.02.2024
  • zum nächstmöglichen Termin
Jetzt Kontakt aufnehmen

Senden Sie uns gerne Ihre Bewerbungsunterlagen.

 

Mit großem Erfolg betreiben wir seit über 25 Jahren das Friedrich Petersen Rehabilitationszentrum in 18109 Rostock. Ab 01.03.2024 oder zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir

 

eine/n Klinikmanager/in (m/w/d) - Verwaltungsleitung

 

Im Rehabilitationszentrum werden bis zu 96 Rehabilitand:innen von etwa 50 Mitarbeitenden (u.a. Therapeut:innen, Psycholog:innen, etc.) betreut. Mit großem Engagement widmen sich die Mitarbeitenden mittels individueller Therapieangebote den Rehabilitand:innen. 

Um das Rehabilitationszentrum gemeinsam mit dem Chefarzt zu leiten, suchen wir Sie!

 

Diese Aufgaben erwarten Sie u.a. bei uns:

  • Übernahme von Organisations- und Koordinierungsaufgaben (Schwerpunkte: Personal, Verwaltung, Wirtschaft und Technik) im operativen und strategischen Geschäft
  • Verantwortung für die Öffentlichkeitsarbeit in Zusammenarbeit mit der Geschäftsführung
  • Kontaktpflege zu Kostenträgern, Suchtberatungsstellen, Fachverbänden, Behörden, Dienstleistern
  • Kontinuierlicher Austausch mit dem Chefarzt, der Mitarbeitervertretung, den jeweiligen therapeutischen Leitenden
  • in Zusammenarbeit mit dem Chefarzt sind Sie verantwortlich für die Weiterentwicklung der internen Arbeitsprozesse sowie für die gemeinsame Personalführung und das Personalmanagement (Verantwortung über die Einarbeitung von Mitarbeitenden im Arbeitsbereich, Ansprechpartner:in personeller Anliegen, Dienstplan, Urlaubsregelungen, Mitarbeitendengespräche, etc.)

 

Das zeichnet Sie aus:

  • Betriebswirtschaftliche Fach- bzw. Hochschulausbildung, idealerweise mit dem Schwerpunkt Gesundheitswesen und / oder Berufserfahrung in der Verwaltung von Einrichtungen oder eine vergleichbare Ausbildung
  • Berufserfahrung (ggf. eine Trainee-Ausbildung) in einem Rehabilitationszentrum, Krankenhaus oder der Gesundheitsbranche
  • Sie bringen grundlegende Kenntnisse in den Bereichen Personalmanagement, Rechnungswesen, sowie sehr gute Kenntnisse im Umgang mit MS-Office mit
  • hohe & diplomatische Kommunikationsfähigkeit
  • Strukturierte, organisierte und selbständige Arbeitsweise sowie ein hohes Maß an Leistungsbereitschaft und Verantwortungsbewusstsein
  • Sensibilität im Umgang mit unterschiedlichen Ansprechpartner:innen

 

Das zeichnet uns aus:

Wir bieten Ihnen ein professionelles Arbeitsklima in einem kollegialen, hoch motivierten Team mit flacher Hierarchie, flexible Arbeitszeiten, interne und externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie eine Vergütung auf Basis der Arbeitsvertragsrichtlinien des Diakonischen Werkes Mecklenburg-Vorpommern e.V. (AVR DW M-V). Zudem übernehmen wir Leistungen für die betriebliche Altersversorgung. Wir achten auf die Vereinbarkeit von Familie und Beruf, im Rahmen der betrieblichen Gegebenheiten. Eine Teilzeitbeschäftigung ist möglich, so dass die Besetzung flexibel gestaltet werden kann. 

 

Wir orientieren uns am Diakonischen Leitbild mit tätiger Nächstenliebe und setzen Ihre positive Einstellung zu diesem voraus.

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? - Dann machen Sie den ersten Schritt!

 

Ihre Bewerbung richten Sie bitte mit der Angabe Ihres möglichen Dienstbeginns gern per Mail an die:

 

Evangelische Suchtkrankenhilfe Mecklenburg-Vorpommern gGmbH

Frau Sparr, Bäckerstraße 7, 19053 Schwerin

Tel.: 0385 / 744048-277

E-Mail: bewerbung@suchthilfe-mv.de

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf www.stellenvermittlung-nordkirche.de.


Einsatzort:
Frau Sparr
0385 / 744048-277
Friedrich Petersen Rehabilitationszentrum
18109 Rostock
Bewerbung an:
Frau Sparr
Evangelische Suchtkrankenhilfe Mecklenburg-Vorpommern gGmbH
Bäckerstraße 7
19053 Schwerin
Einrichtung:
Friedrich Petersen Rehabilitationszentrum
18109 Rostock
Kontakt:
Frau Sparr
0385 / 744048-277
bewerbung@suchthilfe-mv.de
Bewerbung an:
Frau Sparr
Evangelische Suchtkrankenhilfe Mecklenburg-Vorpommern gGmbH
Bäckerstraße 7
19053 Schwerin
bewerbung@suchthilfe-mv.de


Alle Stellenausschreibungen richten sich grundsätzlich an alle Geschlechter. Schwerbehinderte und Gleichgestellte nach SGB IX werden in besonderem Maße aufgefordert, eine Bewerbung einzureichen.
Bitte geben Sie deshalb Ihre Schwerbehinderung in Ihrer Bewerbung an.




Tarif-Informationen

TV KB (Tarifvertrag für Kirchliche Beschäftigte in der Nordkirche) https://vkda-nordkirche.de/assets/content/doc/TV%20KB%202023.pdf

Benefits im Tarifvertrag für Kirchliche Beschäftigte in der Nordkirche https://www.stellenvermittlung-nordkirche.de/TVKB_Benefits

KTD: Die aktuelle Fassung des Kirchlichen Tarifvertrags Diakonie https://gesundheit-soziales-hamburg.verdi.de/tarife/tarifvertrag-ktd



Job-URL: www.stellenvermittlung-nordkirche.de/Jobs/21061

25.02.2024 20:47:53

Für Jobsuchende

Das wünscht man sich: genau den Arbeitsplatz für sich zu finden, bei dem die Rahmenbedingungen zu den persönlichen Wünschen und eigenen Qualifikationen passen. Die Nordkirche ist eine starke Arbeitgeberin – mit mehr als 82.000 Stellen und fast allen denkbaren Berufen.



Wir respektieren Ihren Datenschutz

Damit Sie unsere Seite vollständig nutzen können, sind Cookies erforderlich. Einige dieser Cookies sind notwendig, damit unsere Seite überhaupt funktioniert, andere Cookies sind nur für ein komfortables Nutzungserlebnis oder unsere Statistiken erforderlich. Bitte stimmen Sie all unseren Cookies zu und beachten Sie, dass unsere Seite für Sie nicht mehr vollständig funktioniert, wenn Sie in einige Cookies nicht einwilligen. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen. Einen Widerrufslink und mehr Informationen zu Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Externe Medien:
Diese Auswahl beinhaltet die Einbindung von Google Maps (extern).
Statistiken:
Diese Auswahl beinhaltet Matomo (intern), Matomo Tag Manager (intern).
Marketing:
Diese Auswahl wird aktuell nicht verwendet.

Alle akzeptieren