Verwaltungsmitarbeiterin (w/m/d)

JOB-ID: KIEL-1953

Verwaltungsmitarbeiterin (w/m/d)

Besetzung zum:
Bewerbungsfrist:
01.08.2020
12.06.2020

Der Hauptbereich Generationen und Geschlechter der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland (Nordkirche) sucht für eine Mutterschutz- und Elternzeitvertretung in der Finanzverwaltung ab dem 1. August 2020

 

eine Verwaltungsmitarbeiterin/einen Verwaltungsmitarbeiter (w/m/d) 

 

in Vollzeit (39 Wochenstunden). Die Stelle ist mindestens auf ein Jahr befristet. Der Dienstort ist Kiel. 

 

Der Hauptbereich Generationen und Geschlechter koordiniert die Angebote der Nordkirche für Jugendliche, Familien, Frauen, Männer und ältere Menschen. Schwerpunkte der Tätigkeit sind Aus- und Fortbildungsangebote, die Konzeptentwicklung und Fachberatung von Einrichtungen in den Kirchenkreisen und die Beteiligung am öffentlichen Diskurs zu wichtigen gesellschaftlichen Themen, die diese Zielgruppen betreffen. 

Nähere Informationen finden Sie auf unserer Homepage www.hb5.nordkirche.de.

 

Zu den Aufgaben gehören: 

  • Ausstellung der Einnahme- und Ausgabeanordnungen nach Prüfung der Rechnungsbelege
  • Erstellung von Auswertungen für die Arbeitsbereiche (im Buchhaltungsprogramm Navision)
  • Bearbeitung von Spenden und Zuschüssen
  • Abrechnung der Reisekosten

 

Wir suchen eine Person mit folgendem Profil:

  • eine abgeschlossene Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten oder vergleichbare Qualifikation
  • sicherer Umgang mit Grammatik, Rechtschreibung und Zeichensetzung, gutes Ausdrucksvermögen in Wort und Schrift
  • gute EDV-Kenntnisse, vor allem sichere Beherrschung von MS-Word und MS-Excel sowie geübter Umgang mit dem Internet
  • Erfahrungen mit Buchhaltungsprogrammen (Auswertungen aus Navision)
  • Planungs- und Organisationsfähigkeit
  • Eigeninitiative, Flexibilität, Teamfähigkeit, hohe Kommunikationsfähigkeit

 

Wir bieten eine angemessene Vergütung nach dem Kirchlichen Arbeitnehmerinnen Tarifvertrag (KAT) - s. www.vkda.nordkirche.de.

 

Wir fördern die berufliche Gleichstellung der Geschlechter und die Heterogenität unter unseren Mitarbeitenden.

 

Schwerbehinderte und ihnen gleichgestellte Personen sind in besonderem Maße aufgefordert, sich zu bewerben.

 

Wir machen darauf aufmerksam, dass Fahrtkosten oder andere im Zusammenhang mit der Bewerbung stehende Auslagen nicht erstattet werden.

Sollte anlässlich der Einstellung ein Umzug erforderlich sein, können keine Umzugskosten erstattet werden.

 

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis zum Ablauf des

12. Juni 2020 ausschließlich digital an die Personalverwaltung des Hauptbereichs Generationen und Geschlechter der Nordkirche, Frau Inka Schütt, Gartenstraße 20, 24103 Kiel.

Bewerbungen senden Sie bitte an folgende Adresse: Inka.schuett@hb5.nordkirche.de .

 

Für Auskünfte steht Ihnen Herr Melzer, Geschäftsführende Verwaltung des Hauptbereichs Generationen und Geschlechter, unter der Telefonnummer 0431 55779-132 zur Verfügung

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf www.stellenvermittlung-nordkirche.de.

Drucken


Einrichtung:
Hauptbereich Generationen und Geschlechter
Gartenstraße 20
24103 Kiel
Kontakt:
Herr Gernot Melzer
0431 55779-132



Alle Stellenausschreibungen richten sich grundsätzlich an alle Geschlechter: männlich / weiblich / divers – abgekürzt als (m/w/d), auch wenn dies in einigen Angeboten nicht explizit ausgewiesen sein sollte. Schwerbehinderte und Gleichgestellte nach SGB IX werden in besonderem Maße aufgefordert, eine Bewerbung einzureichen. Bitte geben Sie deshalb Ihre Schwerbehinderung in Ihrer Bewerbung an.


Die aktuelle Fassung des Kirchlichen Arbeitnehmerinnen Tarifvertrages (KAT) finden Sie hier:
KAT

Die aktuelle Fassung der Kirchliche Arbeitsvertragsordnung Mecklenburg-Pommern (KAVO-MP) finden Sie hier:
KAVO-MP

Die aktuelle Fassung des Kirchlichen Tarifvertrags Diakonie (KTD) finden Sie hier:
KTD


Job-URL: www.stellenvermittlung-nordkirche.de/Jobs/1953

31.05.2020 11:29:51

Für Jobsuchende

Das wünscht man sich: genau den Arbeitsplatz für sich zu finden, bei dem die Rahmenbedingungen zu den persönlichen Wünschen und eigenen Qualifikationen passen. Die Nordkirche ist eine starke Arbeitgeberin – mit mehr als 82.000 Stellen und fast allen denkbaren Berufen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos